Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Audio

  • Schlechte Podcasts: Quatscht mich nicht voll!

    Podcast

    Während uns der eine Teil der Marketingwelt Podcasts weiter als Allheilmittel für Marken verkaufen will, fragt sich der andere, ob der Hype schon wieder vorbeigezogen ist. Anstatt für mehr Content-Friedhöfe zu sorgen, sollten wir uns lieber Gedanken darüber machen, was Audio für Marken tun kann – und was nicht. Denn schlechter Content wird auch dadurch nicht besser, dass man ihn nicht sehen kann.

  • RMS-Manager Bachér über Podcasts: “Noch ein langer Weg”

    RMS

    Im Interview erklärt Frank Bachér, Leiter des Geschäftsbereichs Digitale Medien bei RMS, wie der Audio-Vermarkter seinen Umsatzanteil über Podcasts steigern will und warum Unternehmen unbedingt eine eigene Voice-Identität brauchen.

  • 5 Podcast-Empfehlungen fürs Marketing

    Podcast

    Gute Podcasts zu finden, ist so anstrengend wie die Suche nach der berühmten Nadel im Heuhaufen. Mal sind sie zu lang, mal inhaltlich schwach, mal einfach nur schlecht produziert. Es gibt sie aber, die besseren Podcasts. Eine – subjektive – Top-5-Auswahl für die Marketingbranche.

  • Studien der Woche: Gen Z, Shopping-Center, Werbeausgaben

    Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. Die absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Ergebnisse der vergangenen Woche.

  • Radio Advertising Summit 2019: Audio Trends live erleben!

    Von UKW bis Smart Speaker: Radio und Audio boomen! Neue Touchpoints sorgen für eine effektive Markenführung, Kundenansprache und Mediastrategie. Erste Speaker stehen fest: Lars-Johan Jarnheimer (Chairman, IKEA Group), Ben Hammersley (Digitalexperte und Autor) und Götz Ulmer (Kreativer und Partner, Jung von Matt).

  • Data Drives Audio: der feingranulare Grundstoff des digitalen Audio-Marketings

    Kein Zweifel: Audio ist en vogue. Insbesondere die Möglichkeiten, die die digitale Audionutzung für Werbetreibende und Agenturen in sich birgt, machen Lust auf mehr. Thomas Kabke-Sommer, Geschäftsführer für Crossplan Deutschland beim BVDW erklärt, wie man die volle Aufmerksamkeit der Generation Kopfhörer erhält und Kommunikation in einem Umfeld, fern von Betrug, betreiben kann.

  • Wie muss eine Marke klingen? Auf der Suche nach dem auditiven Code

    Wer seine Marke inszenieren will, braucht mehr als Bilder. Er braucht den perfekten Sound. Den findet man jetzt per Algorithmus. Aktuell gibt es auf dem europäischen Markt jedoch nur zwei marktreife Produkte, die diese automatisierte Auswahl leisten können: den ABC-DJ-Algorithmus und den Sonic-DNA-Algorithmus. 

  • Von der klar erkennbaren Produktstimme bis zur Integration der Smartspeaker: So anspruchsvoll ist Audio-Marketing

    Radiowerbung ist einfach und erfolgreich – aber auch ein bisschen langweilig. Man produziert einen 20 oder 30 Sekunden langen Spot und platziert ihn im Werbeblock der wichtigsten Radiosender. Fertig. Doch die Digitalisierung hat in den letzten Jahren aus Radio Audio gemacht.

  • Snapshot: Warum Audio Branding in Kommunikation und Marketing noch keine große Rolle spielt

    Die aktuelle Snapshot-Umfrage unter Marketing- und Kommunikationsprofis zeigt, dass die akustische Markenführung in vielen Unternehmen kein Thema ist – oder zumindest kein strategisches. Wie lässt sich die Relevanz von Sound im modernen Alltag steigern?

  • “Targeting und Automatisierung machen Audio relevanter”: Marketingexperte Seitz spricht über Werbepotenziale

    Im Interview mit der absatzwirtschaft spricht Jürgen Seitz, Professor für Marketing, Medien und Digitale Wirtschaft an der Hochschule der Medien in Stuttgart, über die Zukunft von Audio, den Potenzialen von Smartspeaker und was die Entwicklungen fürs Marketing bedeuten.

12

Anzeige

Kommunikation

“Die Zukunft der Branche” – Serie über junge Marketingentscheider

Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. mehr…



Newsticker

Top 3 Corona-Analysen: Warten auf Hilfen und den Aufschwung

Auch abseits der Statistiken zu den direkt Betroffenen der Covid19-Pandemie gab es in…

Warum heißt die Marke so? Heute: Taunus

Eigentlich bedarf die Herkunft der Marke Taunus keiner großen Erklärung: Der erste Ford…

China-Zensur – verspielt Zoom das Vertrauen?

Der Videokonferenzanbieter Zoom zählt zu den absoluten Corona-Gewinnern. Die US-Amerikaner balancieren allerdings auf…

Anzeige