Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: facebook

  • EuGH: Verbraucherschützer dürfen gegen Facebook klagen

    Bei Datenschutzverstößen im Internet fühlen sich Einzelne oft machtlos. Verbraucherschützer könnten dafür als Verband gegen Facebook & Co. vorgehen. Ob das überhaupt zulässig ist, muss vor dem EuGH geklärt werden. Dort fiel nun eine Vorentscheidung.

  • So sehen Deutsche Social Shopping

    Social Shopping ist im Kommen. Doch wie gern kaufen Deutsche über soziale Netzwerke tatsächlich ein? Eine aktuelle Studie hat sich mit potenziellen Zielgruppen und relevanten Plattformen beim Social Shopping beschäftigt.

  • Social Media: Das sind die beliebtesten Kaffeemarken

    Kaffee ist das beliebteste Getränk der Deutschen. Dementsprechend groß ist das Interesse der Verbraucher*innen auch auf den digitalen Kanälen. Doch wie sind die einzelnen Marken in den sozialen Medien aktiv?

  • Facebook auf dem Holodeck des Namings

    Ist der neue Konzernname Meta eine Mega-Nummer? Unser Kolumnist ist der Meinung, dass Mark Zuckerberg eine strategisch geschickte Namenswahl getroffen hat, auch wenn der Facebook-Gründer mit zahlreichen Markenrechtskonflikten rechnen muss.

  • Rebranding: Facebook-Konzern heißt künftig Meta

    Das Online-Netzwerk Facebook wird auch weiterhin Facebook heißen – aber der Dachkonzern, zu dem etwa auch Instagram und Whatsapp gehören, will nun unter dem Namen Meta agieren. Das soll die Zukunft im virtuellen "Metaverse" einläuten, an die Gründer Mark Zuckerberg glaubt.

  • Zuckerberg will Facebook-Apps auf junge Nutzer ausrichten

    Facebook steht in der Kritik wie selten zuvor. Was macht Gründer und Chef Mark Zuckerberg? Er weist die Vorwürfe als koordinierte Kampagne zurück und richtet den Konzern auf junge Nutzer aus. Facebooks Geldmaschine, das Werbegeschäft, wirft derweil weiter Milliarden ab.

  • Vorbild Google: Facebook will seinen Firmennamen ändern

    Facebook plant eine Umbenennung des Unternehmens. Dadurch will der Tech-Konzern einem Medienbericht zufolge seinen Fokus stärker auf die jüngst angekündigte virtuelle Welt "Metaverse" legen. Mit einem neuen Namen für die Muttergesellschaft hat sich vor einigen Jahren auch Konkurrent Google ein neues Image verpasst.

  • Facebook schafft für virtuelle Welt 10.000 Jobs in Europa

    Facebook steht nach den Enthüllungen einer Whistleblowerin und massiven Ausfällen unter Druck. Doch der Konzern will nicht in der Defensive verharren und kündigt eine große Investition in eine virtuelle Welt mit einem Schwerpunkt in Europa an.

  • Wie Whats App, Facebook & Co. unser Leben bestimmen

    Nur wenige Stunden waren Facebook und seine Dienste wegen eines Konfigurationsfehlers außer Betrieb. Das reichte aber, um zu zeigen, wie groß ihr Einfluss auf die Kommunikation auch in Deutschland ist.

  • Blackout rückt Macht von Facebook in den Mittelpunkt

    Facebook ist ein Internet-Koloss mit 3,5 Milliarden Nutzern, superreich und technisch gewieft. Gegen Tücken der Netzwerk-Technik ist aber auch ein Konzern in dieser Liga nicht gefeit. Der Ausfall könnte den bereits massiven politischen Druck auf ihn noch erhöhen.

Anzeige

Digital

Wie Marken von Tiktok und Gaming profitieren können

Social Media sowie Gaming und Esports sind im Mediamix zur Ansprache von jungen Zielgruppen nicht mehr wegzudenken. Worauf sollten Marketingentscheider*innen bei den einzelnen Kanälen und Plattformen achten? Jan König und Guido Thiemann liefern im Podcast-Gespräch die Antwort. mehr…


 

Newsticker

Von MVP bis Bayern: die Kaufkraft der Deutschen 2022

Die Kaufkraft der Deutschen wird im Jahr 2022 ansteigen. Bei der Pro-Kopf-Kaufkraft weisen…

Talente im Fokus: Maren Maiworm von ING

Für Maren Maiworm bedeutet die Arbeit im Marketing vor allem Vielfalt. In Zeiten…

BVDW: Kühnrich ist erste Frau im OVK-Vorstand

Janine Kühnrich ist neue stellvertretende Vorsitzende im Online-Vermarkterkreis (OVK) des Bundesverbands Digitale Wirtschaft…

Anzeige