Tomasz Debowski wird CMO bei McDonald’s Deutschland

McDonald’s Deutschland ernennt Tomasz Debowski zum Vorstand Marketing. Er folgt auf Susan Schramm, die McDonald's nach 20 Jahren verlässt.
McDonald's Marketingchef Tomasz Debowski
Tomasz Debowski ist bisher Marketingvorstand von McDonald’s Polen. ©McDonald's

Tomasz Debowski ist seit 2018 für McDonald’s Deutschland tätig. In seiner neuen Funktion als Vice President und Vorstand Marketing wird der 40-Jährige ab dem 1. August 2022 den Bereich Marketing sowie Menu Management und Consumer Insights leiten, so McDonald’s Deutschland. Debowski folgt auf Susan Schramm, die die Marke nach 20 Jahren bei der Fastfood-Kette und nach sechs Jahren als Marketingvorstand auf eigenen Wunsch verließ.

„Mit Tomasz Debowski konnten wir einen Kollegen für diese Position im Vorstand gewinnen, der sich durch ein tiefes Verständnis unserer Marke auszeichnet“, erklärt Mario Federico, Vorstandsvorsitzender von McDonald’s Deutschland. „Ich bin überzeugt, dass er mit seiner vielseitigen Expertise, seinen strategischen Fähigkeiten und seiner Teamorientierung eine Bereicherung für unser Unternehmen ist.“

Debowski verantwortete in vorherigen Anstellungen unter anderem lokale und globale Marken in internationalen Unternehmen wie Nestlé und Heineken. Bei McDonald’s war er in den vergangenen vier Jahren Marketingvorstand von McDonald’s Polen.

Sie wollen tägliche Insights für Ihre Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.