Suche

Anzeige

Marken und Creator: die Autobranche auf Tiktok

Neben der IAA Mobility sind bereits zahlreiche Automarken und Creator auf Tiktok vertreten. © Imago

Tiktok ist die Social-Media-App der Stunde, auch immer mehr Marken starten aktuell Accounts. Die Automobilbranche ist bereits vergleichsweise breit bei Tiktok vertreten. Doch welche Hersteller und Creator bekommen die meiste Aufmerksamkeit? Ein Überblick.

Anzeige

Die IAA Mobility Mobility ist aktuell in vollem Gange. Neben spannenden neuen Modellen stehen vor allem Themen wie Nachhaltigkeit und neue Mobilitätskonzepte im Mittelpunkt. Als hybride Messe umgesetzt, geschieht vieles bei der diesjährigen IAA digital.

Die Macher der IAA setzen bei den digitalen unter anderem auf Tiktok. So werden über den  Tiktok-Account der IAA unter anderem täglich Live-Inhalte von der Messe veröffentlicht.

Neben der IAA sind bereits zahlreiche Automarken und Creator auf Tiktok vertreten. Die beliebtesten Marken und Hashtags im Überblick:

Die zehn größten Marken-Accounts der Autobranche bei Tiktok:

  1. Lamborghini: 1,2 Millionen Follower (Likes: 1,4 Millionen)
  2. Mercedes Benz: 813.300 (Likes: 3,8 Millionen)
  3. Porsche: 285.200 (Likes: 2,5 Millionen)
  4. Chevrolet: 249.600 (Likes: 1,7 Millionen)
  5. BMW: 229.000 (Likes: 1,7 Millionen)
  6. Toyota: 51.500 (Likes: 0)
  7. Honda: 50.600 (Likes: 115.200)
  8. Mini: 43.400 (Likes: 335.700)
  9. Smart: 31.200 (Likes: 334.200)
  10. Ford: 22.200 (Likes: 16.200)

Darüber hinaus haben weitere Automobilmarken landesspezifisch reichweitenstarke Accounts bei Tiktok gestartet. Dazu zählen exemplarisch:

Stand: 9. September, 11 Uhr

Die beliebtesten Automotive-Hashtags in Deutschland

Das Ranking der größten Marken-Accounts bekommt allerdings eine ganz andere Reihenfolge, wenn man sie nach den beliebtesten Hashtags rund um die Automobilhersteller sortiert. Denn diese decken sich weniger mit den Platzierungen der größten Marken.

Lediglich Mercedes-Benz tritt ähnlich stark auf und ist gleich zwei Mal in den Top Ten vertreten. Das toppt nur noch Ford. Mit ihrem Hashtag #FordWatchMe verbucht die Marke aktuell über 1,5 Milliarden Views und lässt den Rest ein gutes Stück hinter sich.

  1. #FordWatchMe: 1,5 Milliarden
  2. #BMW: 1,3 Milliarden
  3. #Mercedes: 823,1 Millionen
  4. #Audi: 738,1 Millionen
  5. #Tesla: 300,4 Millionen
  6. #VW: 257 Millionen
  7. #Lamborghini: 255,6 Millionen
  8. #Porsche: 224,7 Millionen
  9. #MercedesBenz: 148,3 Millionen
  10. #Ford: 127,8 Millionen

Die erzielten Werte beziehen sich auf den Zeitraum von Januar 2020 bis August 2021 in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Beliebte Tiktok-Creator aus der Automobilbranche

Neben den Automarken selbst, gibt es auch eine Reihe von Inhalterstellern, die auf TikTok Beiträge rund um die Automobilbranche veröffentlichen. Einige ausgewählte Beispiele:

  • Sophia Flörsch: Die 20-jährige DTM-Fahrerin nimmt ihre Community überall dahin mit, wo die TV-Kameras sonst nicht sind. Renn-Fans sehen auf ihrem Account Trainingseinheiten, Rennvorbereitung für sie selbst und das Fahrzeug und bekommen jede Menge weitere Einblicke hinter die Kulissen des Rennsports.
  • Lotterlive: Eigentlich ist Thomas Lotter eher ein Landschaftsfotograf, der sich auf das Reisen spezialisiert hat. Doch irgendwie muss er die schönsten Orte der Welt auch erreichen. Und so zeigt er auf seinem Weg immer wieder auch, dass sein Herz für schöne und vor allem besondere Autos schlägt.
  • Alexander Bloch: Der Moderator von “Vox Auto Mobil” diskutiert mit der Tiktok-Community alles rund um die motorisierte Fortbewegung.
  • Jessicarmaniac: Jessica stellt die neuesten Autos auf dem Markt vor. Und während sie am liebsten auf ihre Favoriten eingeht, macht sie auch Reviews und nimmt neben den Stärken auch die Schwächen unter die Lupe.
  • Blackout: Sören zeigt nicht nur Autos, sondern hat auch ein großes Herz für Motorräder. Gemischt mit humorvollen Videos, die er mit seiner Freundin Anica aufnimmt, unterhält er seine Community von über 750.000 Followern.
  • Mr.Benz63: Alles auf Hochglanz und immer mit Stern – Mr. Benz zeigt seiner Community die neusten und spannendsten Modelle seiner Lieblingsmarke.
  • Alina.Ampere: Alina befasst sich auf ihrem Kanal mit E-Mobilität und gibt Tipps im Umgang mit E-Autos. Wo lade ich meinen Wagen? Wie muss ich die Strecke planen? Und schaffe ich es mit meinem E-Auto in den Urlaub? Diese und mehr Fragen beantwortet sie regelmäßig für ihre rund 18.000 Follower.
  • itsdanielmac: Die meisten Nutzerinnen und Nutzer auf Tiktok sind schon einmal über ein Video von ihm gestolpert. Daniel Mac stellt offen die Frage: “Als was arbeitest du, dass du dir so ein Auto leisten kannst?” Mit seiner offenen Art spricht er die Fahrer von Luxus-Autos auf offener Straße an und lässt seine Community an den teilweise überraschenden Antworten teilhaben.

absatzwirtschaft+

Sie wollen tägliche Insights für Ihre Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.

Anzeige

Digital

Marketing Tech

Coop Schweiz gewinnt Marketing Tech Award 2021

Coop hat den 2021 erstmalig ausgerichteten Marketing Tech Award gewonnen. Das Schweizer Handelsunternehmen wurde für sein Konzept für den Aufbau einer neuen Software-Architektur, des so genannten Tech Stack, ausgezeichnet. mehr…


 

Newsticker

Lammers leitet Kulturwandel der Otto Group

Bianca Lammers übernimmt zum 1. Oktober die Leitung des Teams Kulturwandel 4.0 der…

Innenstädte unter Druck: Welche Rolle hat der Handel?

Dem seit langem zu beobachtenden Niedergang vieler Stadtzentren hat der Lockdown zusätzlichen Schub…

Hype oder Zukunft: Wann kommt das autonome Flugtaxi?

Die Zukunft ist ganz nah, so scheint es, und das Flugtaxi ist längst…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige