Suche

Anzeige

Harring wird Geschäftsführerin von De’Longhi Deutschland

De
Harring wird Geschäftsführerin: "Ein klares Signal an alle Talente im Unternehmen, Männer wie Frauen." © De’Longhi

Susanne Harring übernimmt Anfang 2021 die Position der Geschäftsführerin bei De’Longhi Deutschland. Bereits seit 2019 leitet die Sales-Spezialistin als Commercial Director die Vertriebsaktivitäten von De’Longhi.

Anzeige

Susanne Harring wird zum 1. Januar 2021 Geschäftsführerin von De’Longhi Deutschland. Sie tritt die Nachfolge von Stephan Tahy an, der im September aus dem Unternehmen ausgeschieden und als Vorstandsvorsitzender zu Duravit gewechselt war. Interimsweise hatte Stefano Cappellini, Commercial Director West & South Europe der De’Longhi Group den deutschen Standort geleitet.

Harring blickt auf mehr als 16 Jahre in verschiedenen internationalen Führungspositionen im Bereich Verkauf und Marketing zurück, einen Großteil davon sowohl im B-to-B- als auch im B-2-C-Geschäft beim Unterhaltungselektronikkonzern Philips. Vor ihrem Wechsel zu De’Longhi war die 40-Jährige zuletzt als Commercial Director Consumer Lighting DACH bei Philips in Hamburg tätig.

“Ich freue mich auf die Herausforderungen in meiner neuen Rolle und bin stolz, dass De’Longhi mit dieser Entscheidung nicht nur unsere strategische Ausrichtung der letzten Jahre bestärkt, sondern auch ein klares Signal an alle Talente im Unternehmen, Männer wie Frauen, gibt, wie eine Karriere bei uns aussehen kann”, sagte Harring zu ihrer künftigen Rolle als Geschäftsführerin von De’Longhi Deutschland.

absatzwirtschaft+

Sie wollen weitere relevante Informationen und spannende Hintergründe für Ihre tägliche Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.

Anzeige

Personalien

Lidl holt neue Digitalvorständin

Der Discounter Lidl verstärkt sein Führungsteam mit der Digitalexpertin Ines von Jagemann. Sie übernimmt die Verantwortung für die Digitalsparte und ist die zweite neue Digitalexpertin binnen weniger Monate beim Unternehmen. mehr…


 

Newsticker

Organisatoren: Olympia in Tokio erfolgreichste digitale Spiele

Keine Zuschauer in den Sportstätten, dafür umso mehr in den sozialen Medien: Der…

ZAW-Präsident: Politischer Giftschrank beunruhigt die Werbebranche

Andreas F. Schubert, Präsident des Zentralverbandes der deutschen Werbewirtschaft (ZAW), rechnet mit einer…

Geldregen für Tech-Giganten in der Corona-Pandemie

Der Wandel von Wirtschaft und Alltag in der Corona-Pandemie treibt die Schwergewichte der…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige