Suche

Anzeige

Tobias Stöver wird Marketingchef von Peugeot Deutschland

Peugeot
Peugeot-CMO Stöver: 16 Jahre in der Automobilindustrie. © Peugeot

Tobias Stöver wird neuer Direktor Marketing von Peugeot Deutschland. Er kommt von Opel und arbeitet seit 16 Jahren in unterschiedlichen Marketing- und Vertriebspositionen in der Automobilindustrie.

Anzeige

Tobias Stöver wird zum 1. November 2019 neuer Direktor Marketing von Peugeot Deutschland. Er berichtet in dieser Rolle direkt an Steffen Raschig, den Deutschlandchef des Automobilherstellers. Stöver folgt auf Lukas Dohle, der im September als Brand Manager zur Peugeot-Schwestermarke DS Automobiles gewechselt war.

Stöver kommt von Opel zu Peugeot. Beim Rüsselsheimer Schwesterunternehmen verantwortete er zuletzt seit Anfang 2018 als Senior Manager Light Commercial Vehicles das Nutzfahrzeuggeschäft von Opel/Vauxhall. Diese Position wird nach Stövers Weggang von Pascal Martens bekleidet, der momentan Director Sales, Customer Care & Aftersales Europe von Opel/Vauxhall ist.

Insgesamt arbeitet Stöver bereits seit 2006 bei Opel, unter anderem als Group Brand Manager Events & Motorshows (2014 bis 2018) und als Marketing Manager Mid & Large Cars (2006 bis 2010). Vor seiner Zeit bei Opel war Stöver unter anderem von 2003 bis 2006 als Projektmanager bei General Motors tätig gewesen.

Sie wollen weitere relevante Informationen und spannende Hintergründe für Ihre tägliche Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Studien der Woche: Sportbranche, Smart Speaker, Direktvertrieb

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Krise von “epischen Dimensionen” im Tourismus – Rettung 2021?

Das Katastrophenjahr 2020 für den Tourismus hat die Reisebranche nahezu abgeschrieben. Jetzt geht…

Die Dmexco naht – 5 Fragen an: Matthias Hach von Comdirect

Als Marketingvorstand der Comdirect Bank beschäftigt sich Matthias Hach intensiv mit auf den…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige