Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Social Media

  • TikTok – Was für und was gegen die Plattform spricht

    TikTok wächst brutal schnell. TikTok kommt aus China. TikTok hat eine sehr junge Zielgruppe. TikTok ist nicht Brand safe. Auf TikTok wird zensiert. Ist die Social-Media-Plattform also gut oder böse? Eine Bestandsaufnahme.

  • Von Zubrot bis Lebensunterhalt – Influencer in Randsportarten

    Hauptberuf Sportler: Als Profi-Fußballer ist das kein Problem, in Randsportarten dagegen sehr wohl. Deshalb werben einige Athleten als Influencer in sozialen Medien und verdienen so Geld - ein Weg, der längst nicht allen gefällt.

  • Marketer lassen sich immer noch von Klickzahlen irreführen

    Marketer suchen nach verlässlichen Daten darüber, wie viele Personen bestimmte Werbebotschaften gesehen oder gehört haben. Aber: Nur weil eine Markennachricht wahrgenommen wurde, kommt es noch nicht zu einer Markenwirkung. Ein Plädoyer für klare Markenbotschaften.

  • Trends im Marketing 2020, Teil 4: Pinterest und Twitch

    Das Jahr 2019 war randvoll mit Trendthemen rund ums Marketing. Wir haben uns zwölf viel zitierte Schlagworte herausgepickt und geprüft, ob es sich dabei um Hype, Hybris oder Haltbares handelt. Die große Frage ist: Was bleibt uns 2020 und darüber hinaus erhalten?

  • Trends im Marketing 2020, Teil 1: Trust und Purpose

    Das Jahr 2019 war randvoll mit Trendthemen rund ums Marketing. Wir haben uns zwölf viel zitierte Schlagworte herausgepickt und geprüft, ob es sich dabei um Hype, Hybris oder Haltbares handelt. Die große Frage ist: Was bleibt uns 2020 und darüber hinaus erhalten?

  • Tik Tok: Drei wichtige Botschaften für Marketing-Entscheider

    Tik Tok

    Wenn es darum geht, junge Zielgruppen wie die Generation Z zu erreichen, fällt ganz schnell der Name einer Social-Media-Plattform: Tik Tok. Auf dem Deutschen Marketing Tag erklärte Gudrun Herrmann, Head of Communications DACH von Tik Tok, was Marketing-Entscheider über die Plattform wissen sollten.

  • Steven Bartlett: So werden Marken für Millennials interessant

    Bartlett

    Steven Bartlett, Gründer und CEO von The Social Chain, spricht im Interview über die Social-Media-Verhalten von Millennials – und was das für Marken bedeutet.

  • Karriere in Social Media: Wie aus einem Hobby ein Business wurde

    Ich hatte fast vergessen, wie gerne ich schreibe. Neben mir steht ein Flat White mit Hafermilch. Ich haue in die Tasten meines in die Jahre gekommenen Laptops, das Smartphone liegt daneben. Mein Schreibtisch ist weiß, ich sitze in meiner kleinen, skandinavisch eingerichteten Wohnung, alles Instagram-fähig – versteht sich. #mynordicroom #interior

  • Social Commerce: Comeback des Freundeskaufs

    Vor zehn Jahren kam die Idee auf, man könnte mit Hilfe von Chat und Social Media, Freundesgruppen dazu bringen, sich gegenseitig zu motivieren, Produkte zu kaufen. In diesen Tagen feiert die Idee ein fulminantes Comeback.

  • “Bye, Facebook” – Wikipedia-Gründer will soziales Netzwerk aufbauen

    Kommt der neue "Mark Zuckerberg" aus dem Hause Wikipedia? Der 53-jährige Gründer der Online-Enzyklopädie, Jimmy Wales, will die Prinzipien von Wikipedia auf ein soziales Netzwerk übertragen und damit – ganz ohne Werbung – etablierten Netzwerken wie Facebook & Co Konkurrenz machen. Auf diese ist er nicht gut zu sprechen.

Anzeige

Kommunikation

“Die Zukunft der Branche” – Serie über junge Marketingentscheider

Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. mehr…



Newsticker

Corona-Krise: Direkthilfe an kleine Firmen soll bald fließen

Viele Firmen sind wegen der Coronavirus-Krise in Existenznot. Verbände kritisieren, dass die Hilfe…

Wie die Konjunktur nach der Krise angekurbelt werden kann

Es ist eine beispiellose Krise. Die Folgen des Coronavirus legen weite Teile des…

ProSiebenSat.1-Chef Conze geht – Beaujean übernimmt

Lokales und Live-Inhalte: Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 setzt noch entschiedener auf Entertainment. Das heftige…

Anzeige