Hype und Hoffnung – das Second-Life-Quiz  

Das Metaverse ist in aller Munde. Die absatzwirtschaft hat schon den Vorgänger Second Life begleitet. Was ist geblieben? Das Second Life Quiz hat die Antwort.
Privatpersonen, aber auch Marken, Konzerne, TV-Sender und sogar Staaten tummelten sich in den Nullerjahren in der virtuellen Welt. ©Linden Labs

Am Anfang war das Wort. Viele reden über das kommende Metaverse, und ja, mit Second Life war es fast schon einmal da. 2007 erlebte die Plattform ein Hoch an Aufmerksamkeit. Die absatzwirtschaft hat Second Life damals begleitet. Ein tiefer Blick in unser Archiv zeigt spannende Fakten und begeisterte Prognosen. Aber was wissen Sie, liebe Leser*innen, noch über das zweite Leben?

1 Wer prägte 1992 den Begriff Metaversum?

a Philip K. Dick im Roman „Träumen Androiden von elektrischen Schafen?“

b Harry Harrison im Roman „New York 1999“

c Alfred Döblin im Roman „Berge Meere und Giganten“

d Neal Stephenson im Roman „Snow Crash“

Die Antwort finden Sie hier.


2 Die Erwartungen waren hoch, die Begeisterung riesig. Wer spekuliert hier in einem Interview mit „Vanity Fair“ auf den großen Durchbruch: „Second Life wird so groß wie das Internet. Ich rechne mit mehr als 1,5 Milliarden Usern.“

a Philip Rosedale, Gründer von Linden Lab

b Scott Galloway, Marketingprofessor und Best­seller­autor

c Palmer Luckey, Gründer von Oculus VR

d Jack Dorsey, Gründer von Twitter

Die Antwort finden Sie hier.


3 Das zweite Deutschland: Auch die deutsche Community versammelte sich in Second Life an einem virtuellen Ort. Wie hieß dieser noch mal?

a Decentraland

b Second Germany

c Apfelland

d Deutschland 3D

Die Antwort finden Sie hier.


Fliegende Fische und strahlende Ozeane: die virtuelle Welt von Linden Labs setzte keine Grenzen. ©Linden Labs

4 Was das Metaverse kann, konnte auch Second Life schon. Tausende Nutzer*innen trafen sich bei Konzerten und anderen immersiven Events. Welcher Fernsehsender installierte die Welten „Virtual Laguna Beach“, „Virtual Hill“ und „Virtual Pimp My Ride“ in Second Life?

a NBC

b MTV

c BBC

d RTL

Die Antwort finden sie hier.


5 „It’s called fashion, look it up.“ Damit prä­sentiert sich die Luxusmarke Balenciaga in ­Kooperation mit „Fortnite“ nun auch im Metaverse. Damit ist sie nicht allein. Welche Marke verkaufte ab 2007 ganze 20.000 Paar virtuelle Schuhe in Second Life?

a Adidas

b Nike

c Puma

d New Balance

Die Antwort finden Sie hier.


Menschen treffen sich mittels ihrer Avatare zum virtuellen Umtrunk. ©Linden Labs

6 Viele Marken wagten schon mit Second Life den Schritt in die virtuelle Welt, darunter auch deutsche Unternehmen. Der Bereichsvorstand welches Unternehmens sagte Folgen­des: „Second Life hat sich mit einer eindrucksvollen Dynamik zu einem Schlüsselloch in die Zukunft entwickelt. Hier sehen wir ­bereits heute, was vielleicht schon morgen möglich sein wird – es ist sozusagen ein ­virt­uelles Forschungszentrum.“

a BASF

b Axel Springer

c Deutsche Post DHL

d Deutsche Telekom

Die Antwort finden Sie hier.


7 Welches Land eröffnete die erste Botschaft in ­Second Life – und verführte den damaligen Sprecher der EU-Kommission, Mikołaj Dowgielewicz, zu folgender Aussage: „Mit einem EU-Büro in Second Life wollen wir näher an die EU-Bürger herantreten und besser mit ­ihnen kommunizieren.“

a Südkorea

b Schweden

c Estland

d Kanada

Die Antwort finden Sie hier

Im besten Fall wird auch die Fahne der Gleichberechtigung im Second Life hochgehalten. ©Linden Labs

Sie wollen tägliche Insights für Ihre Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.