Suche

Anzeige

Geschäftsführerin Ariane Derks verlässt den DMV

Ariane Derks verlässt den Deutschen Marketing Verband. © DMV

Ariane Derks, seit Oktober 2019 Geschäftsführerin des Deutschen Marketing Verbandes (DMV) und der DMV Service, verlässt den Verband auf eigenen Wunsch. Sie wird sich noch gemeinsam mit dem DMV um eine Nachfolge bemühen.

Anzeige

Ariane Derks wird den DMV verlassen. Die Mitglieder des Verbands wurden bereits auf ihrer jährlichen Versammlung im September darüber informiert. Zu ihrem überraschenden Weggang sagt Derks: “Es hat mir große Freude gemacht, für den Verband zu arbeiten. Es gibt im DMV tolle Leute. Das Marketing ist eine wichtige Branche, die eine Stimme in Deutschland braucht.”

Zu ihren weiteren Plänen möchte die Betriebswirtin noch keine Auskunft geben. Vor ihrer Tätigkeit beim DMV war Derks unter anderem gut zehn Jahre Geschäftsführerin der Standortmarketinginitiative “Deutschland – Land der Ideen”, CSR-Verantwortliche bei Thyssenkrupp und Principal Director bei Accenture.

Vorstand und Beirat bedauern die Entscheidung

“Vorstand und Beirat bedauern den Entschluss von Frau Derks, die Geschäftsstelle des Deutschen Marketing Verbandes in Düsseldorf zu verlassen, außerordentlich”, sagt Michael Vagedes, Vorstand Öffentlichkeitsarbeit beim DMV. “In der Zeit, in der Frau Derks die Geschäftsführung innehatte, wurden entscheidende Schritte für eine zukunftsfähige Neuaufstellung und die dazu notwendige Umstrukturierung des DMV e.V. und der Service GmbH vorangetrieben.”

Es gelte nun, diese strukturellen Veränderungen zügig umzusetzen, auf die durch die Corona-Pandemie auf den Verband zukommenden Veränderungen zu reagieren und, so Vagedes, “last but not least die Neuausrichtung des Deutschen Marketing Tages, der Klappe und des BOB-Awards sowie die Nähe zu politischen Entscheidungsträgern zu organisieren”. Es gibt also viel zu tun.

absatzwirtschaft+

Sie wollen weitere relevante Informationen und spannende Hintergründe für Ihre tägliche Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Die Mülltrennung ist überflüssig? “Wir räumen mit Mythen auf”

Die Corona-Krise hat einen wenig beachteten Nebeneffekt: In den privaten Haushalten fällt mehr…

Torsten Ahlers verlässt Otto Group

Torsten Ahlers verlässt die Otto Group. Er war zuletzt als Geschäftsführer des Konzernunternehmens…

CEO Mattschull verlässt Takko Fashion

Alexander Mattschull wird Takko Fashion als CEO verlassen. Er war über 15 Jahre…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige