Suche

Anzeige

Das sind die 10 wichtigsten Medienstädte

Mit New York kann Berlin noch nicht mithalten. Allerdings gehört die deutsche Hauptstadt nun zu den wichtigsten Medienstädten weltweit © Statista 2015

4,8 Milliarden US-Dollar Erlös hat die Medien- und Unterhaltungsbranche in Berlin im vergangenen Jahr erwirtschaftet. Damit liegt die größte deutsche Metropole laut der PwC-Studie “Cities of Opportunity" auf Rang 10 der umsatzstärksten Medienstädte der Welt.

Anzeige

Mehr noch, zehn Prozent der Arbeitskräfte und 13 Prozent des Bruttoinlandsprodukts sollen den PwC-Analysten zufolge in der Bundeshauptstadt an der Branche hängen. Nummer eins unter den Medienstädten ist New York mit 19,7 Milliarden US-Dollar Umsatz vor Tokyo (19,5 Milliarden US-Dollar) und London (16,3 Milliarden US-Dollar).

Der Umsatz der Medienbranche setzt sich laut Methodologie der Studie aus Konsumentenausgaben, Werbeerlösen und Internetzugängen zusammen.

infografik_3296_Top_10_Staedte_mit_dem_hoechsten_Umsatz_in_der_Medien__und_Unterhaltungsbranche_n

 

 

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Business-News: Klima-Reallabor, E-Autos, CO2-Kompensation

Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr…

Haribo: Gordon Kaup wird neuer Deutschland-Chef

Der Süßwarenhersteller hat nach längerer Suche einen Nachfolger für Andreas Patz gefunden. Während…

Wie konnte das passieren … Larissa Pohl?

Trägheit nervt sie und bei monotoner Arbeit würde sie "durchdrehen". Seit zwei Jahren…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige