Suche

Anzeige

absatzwirtschaft bringt Wissen fürs Marketing auf TikTok

absatzwirtschaft und TikTok: die Marketing-Branche am Puls der jungen Generationen. © Imago

63 Jahre Marketing-Know-how treffen auf fünf Jahre Social-Media-Überholspur: Die absatzwirtschaft launcht zusammen mit einem renommierten Creator einen eigenen TikTok-Kanal. Doch das ist nur der Anfang.

Anzeige

Startschuss für den neuen TikTok-Kanal der absatzwirtschaft (@absatzwirtschaft): Als eines der reichweitenstärksten und renommiertesten Marketing-Medien Deutschlands wollen wir unserer Rolle als Wissensvermittler auch auf dem derzeit angesagtesten Social-Media-Kanal überhaupt gerecht werden.

Wir folgen dabei dem “#LernenMitTikTok”-Ansatz und wollen über gegenseitiges Lernen Communities miteinander verschmelzen: Auf der einen Seite unser absatzwirtschaft-Netzwerk mit dem geballten Expertenwissen von einflussreichen Entscheiderinnen und Entscheidern aus der Marketing-Branche. Auf der anderen Seite der globale Puls der nachkommenden jüngeren Generationen bei TikTok.

Kurz-Videos mit Education-Ansatz

Ab sofort werden über den absatzwirtschaft-Kanal regelmäßig Education-basierte Kurzvideos veröffentlicht, die die TikTok-Community auf spielerische Art und Weise mit Inhalten aus der Marketing-Welt vertraut machen sollen.

Das Gesicht des TikTok-Kanals @absatzwirtschaft ist der renommierte Creator Sebastian Clauß. Besser bekannt unter seinem Account-Namen: @sebiforce; Dass Sebastian die Sprache der Community versteht, hat er auf TikTok bereits eindrucksvoll belegt: In rund einem Jahr hat er fast zehn Millionen Likes bekommen und über 150.000 Follower gewonnen. Die Views seiner Videos gehen in die Hundert-Millionen.

Unser Creator @sebiforce hat bereits über zehn Millionen Likes auf seine TikTok-Videos bekommen.

Parallel zu seiner Passion als TikTok-Creator steht @Sebiforce selbst auch für das Thema Wissensvermittlung. Über seine eigene Plattform “BLOG DICH HOCH” hilft er unter anderem Marken dabei, ihr Wachstum auf Social Media zu beschleunigen.

Marken auf TikTok

Der Brückenschlag unseres Gattungsmediums in die Welt der möglichen Marketing-Verantwortlichen von übermorgen ist aber nur der Anfang. Zusätzlich zum TikTok-Kanal der absatzwirtschaft haben wir uns auch für Marken etwas ganz Besonderes überlegt. Wir nehmen Sie mit auf die Reise Richtung neuer Zielgruppen. Wie? Das erfahren Sie in Kürze hier auf absatzwirtschaft.de …

Für die Verkürzung der Wartezeit bietet TikTok einige inspirierende Content-Beispiele im Business-Kontext. Auch einige deutsche Marken liefern bereits äußerst kurzweiliges Anschauungsmaterial auf TikTok, wie die folgenden zehn Brands beispielhaft beweisen:

Sie wollen tägliche Insights für Ihre Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.

Anzeige

Digital

EuGH: Verbraucherschützer dürfen gegen Facebook klagen

Bei Datenschutzverstößen im Internet fühlen sich Einzelne oft machtlos. Verbraucherschützer könnten dafür als Verband gegen Facebook & Co. vorgehen. Ob das überhaupt zulässig ist, muss vor dem EuGH geklärt werden. Dort fiel nun eine Vorentscheidung. mehr…


 

Newsticker

Talente im Fokus: Christina Sailer von Microsoft

Seit vier Jahren arbeitet Christina Sailer bei Microsoft Deutschland. Auf die Frage nach…

Anspruch vs. Realität: das Gerangel um gute Marketer

Im Marketing sind viele Positionen frei. Allerdings sind die Ansprüche sehr hoch –…

Shopping mit 2G: Umsatzturbo für den Online-Handel

Expert*innen sind sich einig: Durch die 2G-Regel rollt eine neue Bestellwelle auf den…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige