Suche

Anzeige

Zoran Roso übernimmt: Sony Entertainment stellt Playstation-Marketing neu auf

Playstation Messe-Stand auf der Tokyo Game Show

Zoran Roso übernimmt die Position des Marketing Directors von Sony Computer Entertainment Deutschland für die DACH-Region. Bisher leitete er die Abteilung kommissarisch. Roso ist damit für die gesamte Produktpalette von Playstation verantwortlich. Unterstützt wird er von den Neuzugängen Jochen Färber und Martin Pitzl.

Anzeige

Bildschirmfoto 2015-01-21 um 16.29.43

Zoran Roso (Foto: Sony)

Martin Pitzl berichtet ab sofort als Marketing Manager Germany an Roso. Pitzl kommt vom Publisher Activision Blizzard, wo er in unterschiedlichen Positionen tätig war. Zuletzt als Senior Trade Marketing Manager und davor in der Rolle des Brand Manager für das Action-Franchise Call of Duty.

Jochen Färber wird das Team in Neu-Isenburg als PR Manager unterstützen. Nach Stationen bei Nintendos PR Agentur ABC und dem französischen Publisher Infogrames, war Färber lange bei Take-Two Interactive tätig. Dort war er für die Öffentlichkeitsarbeit des renommierten Labels Rockstar Games im deutschsprachigen Raum verantwortlich und betreute unter anderem Titel wie Grand Theft Auto und Red Dead Redemption. Zuletzt war er beim Hamburger Onlinespiele-Riesen Goodgame Studios für die Produktkommunikation zuständig.

 

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…


 

Newsticker

DMV startet “Call for entries” für Branchen-Auszeichnungen

"Call for entries" des Deutschen Marketing Verbands: Der DMV zeichnet erneut Marken sowohl…

Warum heißt die Marke so? Heute: Mirácoli

Was gab es wohl zuerst: das Mirácoli-Nudelgericht oder den Druiden Miraculix? Die Mirácoli-Nudeln…

In drei Schritten: So geht Marketing mit WeChat

Wenn Newsletter in China niemanden erreichen, könnte WeChat die passende Alternative für Marken…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige