Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: New Work

  • Congstar-Vorstand Opdemom wechselt zur New Work SE

    Opdemom

    Peter Opdemom (53) wird neuer B-to-C-Vorstand bei der New Work SE. In dieser Funktion wird der aktuelle Congstar-Vorstand unter anderem das B-to-C-Geschäft der Marken Xing, Kununu sowie Xing Marketing Solutions verantworten.

  • Den Chefsessel teilen: Jobsharing als Zukunftsmodell

    Jobsharing: Das sind zwei Personen, die denselben Job in derselben Position haben. Fachleute loben das innovative Konzept – im echten Leben gibt es das bisher aber nur selten.

  • Zoom knackt Milliardenmarke beim Umsatz

    In der Pandemie wurden Videokonferenzen für viele Menschen zum festen Bestandteil des Arbeitsalltags – Zoom profitierte davon enorm. Doch nun lässt das Wachstum deutlich nach. Das gefällt den Anlegern nicht.

  • Mit positiver Employee Experience zu mehr Innovationskraft

    Angesichts des Fachkräftemangels sind Mitarbeiter:innen mehr denn je das Kriterium für Unternehmenserfolg. Um diese zu gewinnen und zu halten, ist die Employee Experience entscheidend. Was damit gemeint ist, verrät GWA-Vorständin Isabelle Schnellbügel in ihrer aktuellen Kolumne.

  • Warum das Büro trotz Corona und Homeoffice nicht ausstirbt

    Mit fortschreitenden Impfungen und niedrigen Infektionszahlen holen Unternehmen immer mehr Beschäftigte aus dem Homeoffice zurück. Firmen tüfteln an Modellen für die neue Arbeitswelt. Dabei zeigt sich: Das Büro spielt weiter eine zentrale Rolle.

  • Gehaltscheck: So viel verdienen Marketing-Manager in Deutschland

    Was sind die Einstiegs- und Durchschnittsgehälter in der deutschen Marketingbranche? Und wie verändern sich die Gehaltsverteilungen nach Berufserfahrung? Die Job-Bewertungsplattform Kununu hat der absatzwirtschaft exklusive Einblicke gewährt.

  • Arbeitswelt: neue Freiheiten und Homeoffice-Blues

    In den vergangenen Monaten sind viele Vorstellungen von einer neuen Arbeitswelt nach der Corona-Pandemie entstanden. Jetzt zeigt sich langsam, was sich durch die Krise dauerhaft verändern wird, was dafür noch zu tun ist und wo die alte Realität ein Stück weit zurückkehrt.

  • Studie: Das wünschen sich Gen Z und Millennials im Job

    Vom Drang nach Autonomie und Mitbestimmung bis zum komplexen Work-Life-Blending: Die Wünsche und Ansprüche der Gen Z im Arbeitsleben sind sehr vielschichtig, wie eine aktuelle Studie belegt. Der deutsche Mittelstand scheint den Ergebnissen zufolge bei jüngeren Zielgruppen mit der Kombination aus Werten und Sicherheit zu punkten.

  • Die Pflicht zum Homeoffice endet: Und jetzt?

    Mit dem Auslaufen der sogenannten Bundesnotbremse an diesem Mittwoch endet für Unternehmen auch die Pflicht, falls möglich Homeoffice anzubieten. Arbeitgeberverbände begrüßen das. Die Gewerkschaften fordern hingegen eine dauerhafte Regulierung.

  • Diese Fehler sollten Arbeitgeber bei Kununu vermeiden

    Was sind die größten Fehler, die Arbeitgeber bei Kununu machen können? Warum ist Schweigen auf der Bewertungsplattform riskant? Und wie geht dort guter Dialog? Kununu-Experte Sascha Theisen verrät die Antworten.

12

Anzeige

Marke

Warum heißt die Marke so? Heute: Häagen-Dazs

Manchmal ist die Herkunft eines Markennamens rätselhaft – und gleichzeitig genial. Die Beschreibung trifft wahrscheinlich auf die Eismarke Häagen-Dazs zu. Der Erfinder wollte bewusst einen falschen Eindruck erwecken. Sein Erfolg gibt ihm Recht. mehr…


 

Newsticker

Warum heißt die Marke so? Heute: Häagen-Dazs

Manchmal ist die Herkunft eines Markennamens rätselhaft – und gleichzeitig genial. Die Beschreibung…

Coca-Cola, Real Magic und eine neue Ära des Wettbewerbs

Fünf Jahre nach der letzten globalen Kampagne "Taste the feeling" lässt Coca-Cola nun…

Neuer Vertriebs- und Marketingchef bei DS Smith

Mark von der Becke ist neuer Vertriebs- und Marketing-Chef Deutschland & Schweiz beim…

Anzeige