Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Nachhaltigkeit

  • Swapfiets – Kreislaufwirtschaft als Geschäftsmodell

    In seiner neuen Kampagne ruft der niederländische Fahrrad-Abo-Anbieter Swapfiets dazu auf, Fahrräder zu mieten, statt sie zu kaufen. Im Interview erzählt Gründer Richard Burger, warum er überzeugt ist, dass besitzorientierter Konsum in Zukunft ausgedient hat.

  • Trend gestoppt: Fairtrade mit Umsatzrückgang in der Krise

    Ob Kaffee, Bananen oder Kleidung – Verbraucher legen laut Umfragen immer mehr Wert auf fair produzierte Güter. Doch der Anteil von Fairtrade-Ware am Gesamtmarkt bleibt niedrig. Und die Corona-Krise hat den Trend erstmal gestoppt.

  • Nutzen statt besitzen: So geht Nachhaltigkeit bei Hilti

    Die Hilti Group hat die Ziele ihres Nachhaltigkeitsprogramms verschärft und eine Reihe globaler und lokaler Initiativen ins Leben gerufen. CEO Christoph Loos verrät im Interview, warum dabei nicht nur die Umwelt, sondern auch die Gesundheit der Mitarbeiter im Fokus steht – und warum Freiflüge durch gesammelte Meilen für ihn nicht mehr in Frage kommen.

  • Einwegplastik-Verbot: ein Schritt raus aus der Wegwerfgesellschaft

    Sie liegen in Parks und verpesten die Weltmeere: Wegwerfprodukte aus Plastik. Ab diesem Samstag greift ein EU-weites Verbot, das Plastikgeschirr und andere Einwegartikel aus dem Verkehr ziehen soll. Eine Umstellung, die auch Risiken birgt.

  • Outdoor-Pionier: Wie Ortlieb aus Käufern Fans macht

    Ortlieb hat vor fast 40 Jahren die wasserdichte Fahrradtasche erfunden – und fertigt zu 100 Prozent in Deutschland. Der Pionier für Outdoor-Zubehör bietet auch Amazon selbstbewusst die Stirn. Mit Martin Esslinger als neuem Geschäftsführer wurde Anfang 2021 ein Generationswechsel eingeleitet – und alles bleibt anders.

  • Fitnessstudio im Zug? Wie die Verkehrswende gelingen soll

    Infrastruktur, Geld, Fachkräfte: Über die drei großen Engpässe für mehr Verkehr auf der Schiene sind sich Expertinnen und Experten schnell einig. Doch auch das Bahnfahren selbst müsse attraktiver werden – manche denken dabei sogar an Laufbänder im Abteil.

  • Hej Natural vs. Coke & Co.: “Haben den Markt revolutioniert”

    Hej Natural

    Seit 2016 setzt die Marke Hej Natural auf gesunde Snacks. Marketingchef Johannes Zerger ist sicher: Die Tage von Coca-Cola sind gezählt. Dass Fußballstar Cristiano Ronaldo, wie bei der UEFA EURO zu beobachten war, offenbar gleicher Meinung zu sein scheint, ist Wasser auf die Mühlen des noch jungen Unternehmens Goodlife Company.

  • Trend-Check fürs Marketing: Was bleibt, was kommt?

    Was liegt gerade im Trend? Was noch nicht? Und was schon längst nicht mehr? Um das herauszufinden, wenden Verantwortliche von Markenherstellern eine Menge Zeit und Geld auf. In der neuen Printausgabe der absatzwirtschaft haben wir uns daher intensiv mit dem Thema beschäftigt.

  • Warum Nachhaltigkeit eine Aufgabe für die Chefetage ist

    Wie blicken Deutschlands Top-Entscheiderinnen und -Entscheider auf Nachhaltigkeit und Führung? Wie sehr ebbt nachhaltiges Handeln in operativen Funktionen ab? Und welche Rolle hat ein/e Chief Sustainable Officer? Eine aktuelle Studie gibt Antworten.

  • E-Autos: Wissenschaftler schreiben Brandbrief an die EU

    Wenn 2030 Millionen Autos elektrisch fahren, hält dann der Ausbau beim Ökostrom noch mit – oder wird der Strommix in Summe wieder schmutziger? Wissenschaftler schreiben einen Brandbrief an die EU – und auch die Autobauer legen den Finger in die Wunde.

Anzeige

Studien

Globaler Werbemarkt erholt sich: Ausgaben legen 2021 deutlich zu

Getrieben von einer außergewöhnlichen Nachfrage nach digitalen Werbeformaten steigen die weltweiten Werbeinvestitionen in diesem Jahr um 11,2 Prozent. Das geht aus der aktuellen Zenith-Werbemarktprognose hervor. mehr…


 

Newsticker

Elf statt zwölf: Mit diesen Marken plant VW die Zukunft

"Elf ist eine gute Zahl" – so ließe sich der Spruch von Ex-Übervater…

“Gorillas, Flink & Co. fehlt die kritische Masse an Kunden”

Lebensmittellieferdienste erleben einen Boom durch Corona, Start-ups schießen aus dem Boden, Investoren pumpen…

Otto Group baut Retail Media um und installiert Direktorin

Die Otto Group baut ihr Retail-Media-Business um und macht es zum eigenen Direktionsbereich.…

Anzeige