Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Nachhaltigkeit

  • Food Waste: Wie Motatos zum Lebensmittel-Retter werden will

    Zwölf Millionen Tonnen Lebensmittel landen bundesweit pro Jahr im Müll, Überproduktionen speziell in der Landwirtschaft befeuern diesen Missstand im übersättigten Deutschland. Das Online-Lebensmittel-Start-up Motatos sagt der Verschwendung den Kampf an.

  • Marken-Award 2021: Die Finalisten stehen fest

    Die Vorfreude auf den Marken-Award 2021 steigt. Auch in diesem Jahr zeichnen die absatzwirtschaft und der Deutsche Marketing Verband (DMV) gemeinsam mit einer hochkarätig besetzten Jury exzellente Leistungen in der Markenführung in fünf Kategorien aus. Nun ist klar, wer die Nominierten sind.

  • Warum Recycling in Deutschland eine Reform braucht

    Wer seinen Aufschnitt aufgegessen hat, wirft die Plastikverpackung in die Gelbe Tonne. Was heute selbstverständlich klingt, war vor drei Jahrzehnten eine Neuerung. Die Regel vom 12. Juni 1991 ist jedoch in die Jahre gekommen – und das Recycling in Deutschland muss nach Ansicht der Entsorgungsbranche dringend reformiert werden.

  • Sunexpress-CMO Lomb: Wie sich Airline-Marketing verändern muss

    Wie kommuniziert eine Airline, wenn in einem Pandemie-Jahr wie 2020 nicht an Urlaub zu denken ist? Ein Gespräch mit Sunexpress-CMO Kerstin Lomb über Innovation, neue Formate und Kanäle – und wie sich das Marketing von Fluggesellschaften nachhaltig verändern muss.

  • BMW will klimafreundliche Lieferkette in China

    Nicht Autofahren ist der größte Klimasünder. Vielmehr entstehen die meisten CO2-Emissionen vorher in der Herstellung – erst recht bei E-Autos. Hier setzt BMW auf dem größten Automarkt in China an.

  • Veganz Group hebt Marketing auf Vorstandsebene

    Veganz

    Der Aufsichtsrat der Veganz Group hat mit Blick auf den bevorstehenden Börsengang Veränderungen im Vorstand beschlossen. Dadurch rückt das Marketing-Ressort neu ins höchste Führungsgremium des Berliner Vollsortimenters für vegane Lebensmittel.

  • Wie Deutschland zum Wasserstoff-Land werden will

    In Deutschland sollen schneller mehr klimaschädliche CO2-Emissionen eingespart werden. Eine zentrale Rolle soll Wasserstoff spielen. Manche sagen, es ist das "neue Öl".

  • Durchbruch bei umstrittenem Lieferkettengesetz

    Viele deutsche Firmen lassen Waren in aller Welt herstellen. Bisher konnten ihnen die Arbeitsbedingungen dort egal sein. Das soll sich ändern: Die Koalition will das umstrittene Lieferkettengesetz vor der Bundestagswahl doch noch beschließen.

  • Mobilfunkanbieter führen Eco-Rating für Smartphones ein

    Bei neuen Smartphones geht es längst nicht mehr nur um leistungsstarke Technik, sondern auch um Nachhaltigkeit. Ein Eco-Rating soll künftig beim Kauf helfen. Doch ausgerechnet der Öko-Pionier unter den Smartphone-Herstellern macht nicht mit.

  • Wie Stoff & Stil zum “Go-To Place für Kreative” werden will

    Alexander Lerche

    Fast schon still und heimlich ist die dänische Traditionsmarke Stoff & Stil dabei, ihren Namen zu Selfmade zu ändern. Geschäftsführer Alexander Lerche erzählt im Interview, wie sich die DIY-Marke mit einer neuen Positionierung für die Zukunft wappnet.

Anzeige

Marke

Food Waste: Wie Motatos zum Lebensmittel-Retter werden will

Zwölf Millionen Tonnen Lebensmittel landen bundesweit pro Jahr im Müll, Überproduktionen speziell in der Landwirtschaft befeuern diesen Missstand im übersättigten Deutschland. Das Online-Lebensmittel-Start-up Motatos sagt der Verschwendung den Kampf an. mehr…


 

Newsticker

Von DHL bis Hermes: Wie Corona die Paketbranche boomen lässt

Von Mousepads über Gartenmöbel bis zu Kochzutaten: Noch nie haben sich die Deutschen…

Warum Pfand-Angaben dem BGH Kopfzerbrechen bereiten

Das Problem klingt simpel: Müssen Lebensmittelhändler ihre Preise in der Werbung inklusive Pfand…

Diversity: Frauen in Topetagen von Start-ups besonders selten

Start-ups werden in Deutschland häufig von Männern gegründet. Die Folge: In den Vorständen…

Anzeige