Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Kreislaufwirtschaft

  • Was der Koalitionsvertrag fürs Marketing bereithält

    Am Mittwoch haben die SPD, die Grünen und die FDP ihren Koalitionsvertrag für die Jahre 2021 bis 2025 vorgelegt. Das 177 Seiten starke Dokument umfasst auch einige Leitplanken für die Marketingbranche. Ein Streifzug durch die wichtigsten Rahmenbedingungen.

  • Klamotten recyceln: Das verflixte Kreislaufproblem bei Textilien

    Neue Moden aus alten Kleidern – das klingt verlockend, denn die Textilindustrie belastet die Umwelt und das Klima. Aber das zu bewerkstelligen, ist schwieriger als gedacht. Recyclingverfahren stecken noch in den Kinderschuhen.

  • “Think Circular”: CWS macht Mehrweg zum Geschäftsmodell

    Schon lange bevor Nachhaltigkeit so präsent war wie dieser Tage hat die CWS Gruppe eine Mehrweg-Idee gelebt. Aktuell hebt der Hersteller von Hygiene-Produkten und Berufskleidung seine Strategie auf ein neues Level, wie Dr. Maren Otte, Group Director Corporate Communications & Responsibility im Interview erklärt.

  • Wie Vinted die Kreislaufwirtschaft in der Mode ankurbeln will

    Secondhand-Mode ist im Kommen. Europas größte digitale C-to-C-Plattform für gebrauchte Kleidung ist Vinted. Das Unternehmen erhielt erst im Frühjahr 2021 eine Finanzspritze in Höhe von 250 Millionen Euro und will nun den Lifestyle-Status von Secondhand langfristig in Europa etablieren.

  • Swapfiets – Kreislaufwirtschaft als Geschäftsmodell

    In seiner neuen Kampagne ruft der niederländische Fahrrad-Abo-Anbieter Swapfiets dazu auf, Fahrräder zu mieten, statt sie zu kaufen. Im Interview erzählt Gründer Richard Burger, warum er überzeugt ist, dass besitzorientierter Konsum in Zukunft ausgedient hat.

  • Nutzen statt besitzen: So geht Nachhaltigkeit bei Hilti

    Die Hilti Group hat die Ziele ihres Nachhaltigkeitsprogramms verschärft und eine Reihe globaler und lokaler Initiativen ins Leben gerufen. CEO Christoph Loos verrät im Interview, warum dabei nicht nur die Umwelt, sondern auch die Gesundheit der Mitarbeiter im Fokus steht – und warum Freiflüge durch gesammelte Meilen für ihn nicht mehr in Frage kommen.

  • Einwegplastik-Verbot: ein Schritt raus aus der Wegwerfgesellschaft

    Sie liegen in Parks und verpesten die Weltmeere: Wegwerfprodukte aus Plastik. Ab diesem Samstag greift ein EU-weites Verbot, das Plastikgeschirr und andere Einwegartikel aus dem Verkehr ziehen soll. Eine Umstellung, die auch Risiken birgt.

  • Warum Recycling in Deutschland eine Reform braucht

    Wer seinen Aufschnitt aufgegessen hat, wirft die Plastikverpackung in die Gelbe Tonne. Was heute selbstverständlich klingt, war vor drei Jahrzehnten eine Neuerung. Die Regel vom 12. Juni 1991 ist jedoch in die Jahre gekommen – und das Recycling in Deutschland muss nach Ansicht der Entsorgungsbranche dringend reformiert werden.

  • Kreislaufwirtschaft: Outdoor-Marken setzen auf Recycling

    Vaude

    Kaum eine Branche ist so schnelllebig und konsumorientiert wie die Textilbranche. Das geht zu Lasten der Umwelt. Helfen kreative Recycling-Ideen auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit?

  • 5 Beispiele für Kreislaufwirtschaft und nachhaltiges Shoppen

    NochMall

    Das Kaufverhalten der Konsumenten ist im Wandel, der Megatrend Nachhaltigkeit kommt immer mehr in der Gesellschaft an. Modemarken und Filialisten reagieren mit Investitionen und neuen zirkulären Geschäftsmodellen, wie fünf ausgewählte Beispiele zeigen.

12

Anzeige

Vertrieb

Warum der Refurbished-Markt in der Chipkrise punktet

Die Elektroindustrie leidet unter einem Mangel an Chips und anderen Materialien. Bei Herstellern von Smartphones zum Beispiel kommt es zu Lieferengpässen. Anbieter generalüberholter Elektroware spielt das in die Karten. mehr…


 

Newsticker

Talente im Fokus: Katharina Weichel von Boxine

Auf der Seite der „Kleinen“ etwas Großes schaffen: So könnte man das Streben…

Die Generation Y und der Kulturwandel im Management

Über eineinhalb Jahre Corona-Pandemie scheinen den Top-Führungskräften nicht geschadet zu haben. Sie sind…

EuGH: Verbraucherschützer dürfen gegen Facebook klagen

Bei Datenschutzverstößen im Internet fühlen sich Einzelne oft machtlos. Verbraucherschützer könnten dafür als…

Anzeige