Suche

Anzeige

Studie: Deutsche halten Samsung für “sympathischer” als Apple

Apple oder Samsung? Die meisten Deutschen finden die Koreaner laut YouGov-Studie "sympathischer".

Apple hat Markenbildung verstanden wie kein anderer. Gerade deshalb überraschen die Ergebnisse des Markt- und Meinungsforschungsinstitut YouGov. Nach denen ist den Deutschen die Marke Samsung lieber als die Apfel-Marke aus Cupertino. Mehr als jeder Zweite (60 Prozent) findet die Koreaner "sympathischer".

Anzeige

Die Studie, die im Auftrag des Onlineshops modeo.de durchgeführt wurde, hat im Detail ergeben, dass auf die Frage nach Image und Marke und den damit verbundenen Werten und Gefühlen 28 Prozent der Befragten Samsung sympathischer fanden als Apple. Nur 18 Prozent stimmten für Apple wohingegen 24 Prozent unentschlossen sind.

Qualitativ hochwertiger

Vor Apple liegt Samsung auch in der Qualitätsbewertung: 42 Prozent der Befragten halten die Handys des größten Herstellers für qualitativ hochwertiger, zu Apple bekennen sich 26 Prozent. Auch bei der Bewertung der Qualität ist das Bild eindeutig: Auf die Frage, welchen der beiden Hersteller die Befragten als qualitativ hochwertiger empfinden, entschieden sich 42 Prozent für Samsung und nur 26 Prozent für Apple.

Anzeige

Kommunikation

Bruno Kollhorst

TK-Marketer Kollhorst: “Wir haben keine Kernzielgruppe”

Die Techniker Krankenkasse (TK) lässt ihre Azubis auf Snapchat agieren, entwickelt Alexa Skills und setzt auf E-Sports-Sponsoring. Im Interview spricht Bruno Kollhorst, Leiter Werbung und HR-Marketing, über innovatives Marketing im digitalen Wandel. mehr…



Newsticker

Kommentar zum Nutri-Score: Marken müssen Farbe bekennen

Nach langem Streit über eine Extra-Kennzeichnung für Zucker, Fett und Salz hat sich…

Kettler – der Abstieg einer Traditionsmarke

Der Wandel von der Traditions- zur Trendmarke ist missglückt: Für Millionen Deutsche ist…

Facebook startet groß angelegte Werbekampagne in Deutschland

Facebook möchte heraus aus der Schmuddelecke: Mit der nach eigenen Angaben "größten Werbekampagne…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige