Usability

Die gute Nutzbarkeit von komplexen Webseiten ist die Basis für den Siegeszug des »Web 2.0. Denn erst die von Desktop-Software gewohnte Unkompliziertheit und Schnelligkeit beim »Personalisieren, »Generieren und Speichern von »Inhalten mit »Rich Internet Applications und »Social Software schafft der breiten Bevölkerung einen Zugang zu komplexeren Aufgaben im Internet – während dies im Web 1.0 noch Computer- und Internet-begeisterten Nutzern vorbehalten war. Eine gute Usability wird durch den Einsatz von jQuery, »Flash oder »Silverlight erreicht.