Clubcast: Peter Brawand über New Work und das Streben nach Glück

Sören Hagge spricht im Interview mit Peter Brawand von der Kreativagentur häppy über aktuelle Herausforderungen im Agenturumfeld, die Aufrechterhaltung der Kreativität und den häppy-Spirit.
Sören Hagge vom Marketing Club Hamburg (rechts) spricht in dieser Clubcast-Folge mit Peter Brawand, Co-Founder und CEO der Agentur häppy (links). ©MC Hamburg

Die Kreativagentur häppy stellt das Streben nach Glück in den Mittelpunkt seiner Kultur. Gerade in den aktuell bewegten Zeiten, die die gesamte Gesellschaft herausfordern, eine Challenge. In dem Gespräch mit Sören Hagge erläutert Peter Brawand was es bedeutet, unter diesen Bedingungen eine Kommunikations-Agentur zu führen, ein kreatives Umfeld zu schaffen und aufrecht zu erhalten und einen sinnvollen Beitrag mit der eigenen Arbeit zu leisten.

Diese 25. Episode der Podcast-Reihe kommt vom Marketing Club Hamburg.



Themen aus dem Podcast mit Peter Brawand

05:03: Die größte Challenge aktuell: In instabilen Zeiten (VUCA) mit enormem Innovationsdruck ein kreatives Umfeld und einen positiven Spirit zu schaffen und aufrecht zu erhalten.

07:00: Wie aus BrawandRieken die heutige Agentur häppy wurde und was den häppy-Spirit ausmacht.

10:16: Über die Klarheit: Die Achtsamkeits-Theorie sagt, dass Klarheit und Ruhe die Basis für Glück ist. Wie führt man in diesen Zeiten ein Unternehmen in einem kreativen Umfeld und schafft die nötige Klarheit? Gutes Zuhören und die richtigen Fragen zu stellen ist die Voraussetzung für Klarheit.

14:30: Über Offenheit und den Unterschied zwischen „Open Door“ und „Open Heart“ in der Kommunikation.

16:25: Über die Implementierung der häppy-Kultur in der breiten Basis und das Verständnis der Gestaltung der Arbeitswelt.

20:10: Über den Unterschied von Glück durch Bestimmung und dem oberflächlichen LaLaLand. Wie das Streben nach Glück als Kompass und Kultur in einem kreativen Umfeld geschaffen werden kann.

22:10: Über die Offenheit und Neugierde, immer wieder Neues zu erfahren und sich zu entwickeln. Und wie eine solche Geistesgemeinschaft ein attraktives Agenturumfeld schafft.

24:20: Wie Corona den Arbeitsalltag verändert hat und wie Home-Office zur Normalität wurde. Und wie unter solchen Bedingungen eine Kultur gelebt werden kann. Vertrauen, Verantwortung und Verbindlichkeit sind Prinzipien, die einem Team die Freiheit und den Rahmen geben, in der neuen Arbeitsrealität erfolgreich zusammenarbeiten zu können.

33:30: Über die Herausforderung, als Agentur die „richtigen“ neuen Kunden zu gewinnen. Wie wichtig ein gemeinsames Verständnis schon von Beginn an ist und über das Problem der Pitch-Kultur.

36:00: Warum sich die aktuellen Vergütungsmodelle von Agenturen für Kunden und Agenturen nicht auszahlen können.

40:00: Die Herausforderungen der Zukunft: „Der Mensch wird knapp.“ Der demografische Wandel stellt die gesamte Gesellschaft vor große Herausforderungen und Agenturen vor das Problem, Nachwuchs für die Branche zu begeistern.

43:50: Wie wichtig und spannend Pioniergeist für die Agenturarbeit ist.


Über Clubcast

Clubcast ist ein Podcast-Format der über 60 deutschen Marketing-Clubs. In den zwei- bis vierwöchentlich erscheinenden Episoden produzieren einzelne Clubs abwechselnd inspirierende Gespräche rund um die Themen Marketing, Werbung, Kommunikation, Markenmanagement, Onlinemarketing und Digitalisierung. Und die absatzwirtschaft bietet die Plattform dafür.


Sie wollen tägliche Insights für Ihre Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.