Suche

Anzeige

Allgemein

  • Warum heißt die Marke so? Heute: Starbucks

    Es ist schon ein kulturhistorischer Treppenwitz, dass die weltweit bekannteste Cafékette nicht aus Italien oder Österreich stammt. Stattdessen kommt sie ausgerechnet aus dem Land, das über Jahrzehnte für schlechten Kaffee bekannt war, nämlich den USA.

  • Chrzanowski rückt an die Spitze der Schwarz-Gruppe

    Die Lidl- und Kaufland-Mutter hat den Termin für den bereits im Vorjahr angekündigten Führungswechsel bekanntgegeben. Gerd Chrzanowski löst Anfang Dezember Dieter Schwarz ab. Der 81-jährige Firmeninhaber war im Sommer kurzfristig noch einmal operativ eingesprungen.

  • Moderne Mitarbeiterführung: Mehr Coach, weniger Chief

    Die Herausforderungen an Führungskräfte haben sich radikal geändert. Benjamin Minack beschäftigt sich mit der Frage, auf welche Fähigkeiten und welches Verständnis es jetzt bei der Führung von Agenturen ankommt.

  • Flixmobility übernimmt Traditionsmarke Greyhound

    Der Münchner Fernbus- und Zuganbieter Flixmobility wird mit einem Schlag Marktführer in den USA. Grund dafür ist die Übernahme des traditionsreichen Fernbusunternehmens Greyhound. Der Glanz früherer Jahre ist bei der US-Ikone längst verblasst.

  • Social-Media-Trends: TikTok, Social Selling & Metaversum

    Talkwalker, eines der führenden Unternehmen im Bereich Consumer Intelligence, und die CRM-Plattform HubSpot haben in ihrem aktuellen Trend-Report die zehn Social-Media-Trends für das Jahr 2022 genauer beleuchtet. Hier ein Überblick.

  • Warum Marketingtheorie und Praxis oftmals keine Freunde sind

    Theorie und Praxis, Anspruch und Wirklichkeit, Selbstbild und Fremdbild des Marketing-Managements klaffen in der ökonomischen Realität offenbar weit auseinander. Worin liegen die Ursachen für den Bedeutungsverlust des Marketings in Unternehmen?

  • Ob Lifestyle oder Nachhaltigkeit – Leasinggeschäft boomt

    Leasingangebote gibt es mittlerweile in den unterschiedlichsten Branchen. Miete auf Zeit statt Kauf – das scheint vor allem bei jungen Leuten im Trend zu liegen. Verbraucherschützer warnen jedoch vor unterschätzten Kosten.

  • Best Global Brands: So schneiden die deutschen Marken ab

    Apple bleibt die wertvollste Marke der Welt. Aufsteiger des Jahres im Best Global Brands Report von Interbrand ist der US-Elektroautopionier Tesla. Doch auch die deutschen Marken haben zugelegt.

  • Neue Marketingchefin für Alliance Healthcare Deutschland

    Der Pharmagroßhändler Alliance Healthcare hat eine neue Vertiebs- und Marketingverantwortliche für den deutschen Markt gefunden: Claudia Pöhl kommt von Stada Consumer Healthcare.

  • DB-Vorstand: “Ich würde eher von erfahren als von alt sprechen”

    Etwa die Hälfte der rund 330.000 Beschäftigten wird die Deutsche Bahn altersbedingt in den nächsten Jahren verlassen. Dem stehen jährlich 20.000 Neueinstellungen entgegen. Personalvorstand Martin Seiler spricht im Interview über den enormen Integrationsprozess und erklärt, wie der Konzern Generationenvielfalt gezielt fördert.

Anzeige

Marke

Warum heißt die Marke so? Heute: Starbucks

Es ist schon ein kulturhistorischer Treppenwitz, dass die weltweit bekannteste Cafékette nicht aus Italien oder Österreich stammt. Stattdessen kommt sie ausgerechnet aus dem Land, das über Jahrzehnte für schlechten Kaffee bekannt war, nämlich den USA. mehr…


 

Newsticker

Warum heißt die Marke so? Heute: Starbucks

Es ist schon ein kulturhistorischer Treppenwitz, dass die weltweit bekannteste Cafékette nicht aus…

Chrzanowski rückt an die Spitze der Schwarz-Gruppe

Die Lidl- und Kaufland-Mutter hat den Termin für den bereits im Vorjahr angekündigten…

Moderne Mitarbeiterführung: Mehr Coach, weniger Chief

Die Herausforderungen an Führungskräfte haben sich radikal geändert. Benjamin Minack beschäftigt sich mit…

Anzeige