Warburg Bank: Zwei Wechsel in Marketing und Kommunikation

Christina Eistert wird die neue Leiterin der Abteilung Marketing und Kommunikation der Warburg Bank. Zuletzt war sie Head of Global Communications bei Heidelberger Druckmaschinen. Christiane Rehländer kommt von Engel & Völkers zur Bank.
Die Warburg Bank besetzt Marketing & Kommunikation im Februar neu. ©M.M.Warburg & CO

Anfang Februar wird die Leitung der Abteilung Marketing und Kommunikation bei der Warburg Bank mit Christina Eistert neu besetzt. Sie bringt Erfahrung sowohl aus ihrer Zeit als Head of Global Communications beim S-DAX-Konzern Heidelberger Druckmaschinen, als auch aus Tätigkeiten bei der WestLB, LBBW und Targobank mit. Bei der Übergabe im Februar wird ihr Martin Wehrle zur Seite stehen, der seit 2006 Leiter der Bereiche Personal, Marketing und Kommunikation ist und nun die Personalabteilung verantworten wird.

Im Kommunikationsteam findet im Februar noch ein weiterer Leitungswechsel statt. Thies Jonas hat die Warburg Bank Ende 2022 verlassen. Seine Nachfolgerin wird Christiane Rehländer. Zuvor arbeitete sie als Senior Manager Corporate Communications bei Engel & Völkers Venture Management.

„Wir danken Herrn Wehrle und Herrn Jonas sehr für die hervorragende Arbeit, die sie gemeinsam mit ihren Teams in den letzten Jahren geleistet haben“, sagt Markus Bolder, Vorstandsmitglied der Warburg Bank. „Zugleich freuen wir uns, dass wir mit Frau Eistert und Frau Rehländer sehr kompetente Verstärkung für diesen zentralen Aufgabenbereich gewinnen konnten.“

Sie wollen tägliche Insights für Ihre Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.