Suche

Anzeige

Sedric Active auf der Cebit: So skurril schaut das autonome Fahrzeug von VW aus

Er sieht aus wie ein Mini-Raumschiff, soll aber ganz großes können: Der Sedric Active ist die jüngste Variante des vollautonom fahrenden Technologieträgers für individuelle Mobilität bei VW. Er ist speziell ausgelegt für Wasser- und Aktivsportler und soll so zum idealen Transportmittel werden. Präsentiert wurde er auf der Cebit.

Anzeige

Volkswagen zeigt auf der Cebit 2018 eine Weiterentwicklung seines vollautonom fahrenden Technologieträgers Sedric. Das neue Sport- und Outdoor-Modell Sedric Active wurde mit einem speziell gestalteten Interieur und Exterieur eigens auf die individuellen Bedürfnisse von Aktivsportlern ausgelegt.

Johann Jungwirth, Chief Digital Officer des Volkswagen Konzerns: „Wir möchten allen Menschen individuelle Mobilität anbieten. ‚Auf Knopfdruck‘ steht dabei für die Einfachheit der Bedienung und des Zugangs. Nutzer können den sogenannten OneButton oder unsere Moia Mobilitäts-App verwenden, um Sedric zu rufen.“

Transportmittel für Sportgepäck

Der Sedric Active kann mit Hilfe seines Dachträgersystems eine Windsurfausrüstung, bestehend aus Surfbrett und Windsegel, aufnehmen und soll zum Begleiter für Wasser- und Aktivsportler werden. Sedrics Vorteil: Er soll aktiven Menschen vollautonom zur neuen Abholposition folgen. So benötigen diese zum Beispiel keine Begleitfahrzeuge mehr.

Kommunikation

Guerillaaktion mit Coca-Cola und Nutella: Wie die Unternehmen unfreiwillig gegen die AfD werben

Zwei Aktionen haben in den vergangenen Tagen für Aufruhr gesorgt: Einmal ein Plakat von Coca-Cola und eines von Nutella. Beide Unternehmen positionieren sich auf den Plakaten klar gegen Rechts. Doch: Die Plakate wurden von den Unternehmen weder aufgestellt, autorisiert noch umgesetzt oder in Auftrag gegeben. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Snapshot-Umfrage: Wie sich die Budgets für Online- und Offline-Kommunikation in 2019 entwickeln

Wie viel Geld planen Marketer für digitale und analoge Kommunikationsmaßnahmen im nächsten Jahr…

Roundtable Teil 2: „Je älter die Zielgruppe, desto nischiger müssen Influencer sein“ – über die Relevanz der neuen Werbeform

Influencer-Marketing boomt – und sieht sich zugleich Kritik wie auch Anfeindungen ausgesetzt. Beim…

Marken orientieren sich weiter Richtung Instagram – Unternehmen sollten Verteilung der Werbebudgets datenbasiert treffen

Es war ein ereignisreiches Social-Media-Jahr. Was lässt sich daraus für 2019 ableiten und…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige