Suche

Anzeige

Nächster Skandal: Facebook soll Datenzugang für Microsoft, Netflix und Co ermöglicht haben – das Unternehmen verteidigt sich

Jahrelang gewährte Facebook einigen der weltweit größten Technologieunternehmen Zugang zu den personenbezogenen Daten der Facebook-Nutzer, so berichtet es die New York Times. Facebook hat nach diesen Vorwürfen den Zugang zu Nutzerdaten für Firmen wie Microsoft, Netflix oder Spotify verteidigt. Das Netzwerk betonte, die Schnittstellen seien dazu gedacht gewesen, Nutzern den Kontakt zu ihren Facebook-Freunden auf anderen Plattformen zu ermöglichen. mehr…

Anzeige

Special

Alle Facts zum 45. Deutschen Marketing Tag in Hannover

Am 5. und 6. Dezember wird in Hannover über die Herausforderungen im Marketing diskutiert. Mit hochkarätigen Referenten, aktuellen Practice Cases und als Networking-Plattform hat sich der Deutsche Marketing Tag über die vergangenen Jahre zu einer der bedeutendsten Konferenzen rund um das Thema Marketing entwickelt. Hier bei absatzwirtschaft erhalten Sie Wissenswertes, Session-Zusammenfassungen und Hintergrundinfos. Special ansehen

Warum Social nicht sozial bedeutet: Wie WWF, Greenpeace & Co. Spender möglichst gezielt erreichen können

Weihnachtszeit ist Spendenzeit. 25 Prozent aller jährlichen Spenden werden in der Adventszeit von den großen sozialen Organisationen eingesammelt. Und überall, sei es in der U-Bahn auf Plakaten, in Briefen, im Fernsehen oder in Magazinen wird man deutlich zum Spenden aufgefordert. In allen Kanälen, außer in einem ganz wichtigen: Social Media. mehr…

Sponsored Post

Studie: Wie stark ist die Customer Experience auf Ihrer Marken-Website?

Studie: Wie stark ist die Customer Experience auf Ihrer Marken-Website?

Als Marketing-Entscheider spannende Hintergrundinformationen zum Thema Customer Experience erhalten? Das möchte die Studie „Digitale Erlebniswelten - Customer Experience (CX) auf der eigenen Marken-Website“ von SocialMedia Institute (SMI), Voycer und absatzwirtschaft herausfinden. Denn Marken müssen ihre Kundenbeziehungen neu ausrichten, um näher am Konsumenten zu sein. mehr…

Vodafone, Telekom und Thyssenkrupp liefern Jahresansprache aus der Weihnachtsbäckerei – es geht aber auch anders, wie Daimler zeigt

Es ist schon ziemlich neu, dass Firmen ihre Jahresansprache an die Mitarbeiter auch der breiten Öffentlichkeit zugänglich machen. So geschehen zuletzt beim Telekom-CEO Tim Höttges und Vodafone-CEO Hannes Ametsreiter. Nun hat auch Thyssenkrupp nachgezogen. Sie lassen allerdings beide das Jahr in der Weihnachtsbäckerei ausklingen. Dass es auch kreativer geht, zeigt der Noch-Chef von Daimler. mehr…

Welt in Zahlen: Hin zu agilen Unternehmen – was sie mit Agilität alles erreichen können

Agilität wird extrem wichtig für den Unternehmens- aber auch Markterfolg. Echte Agilität kann nur dann funktioniert, wenn alle Bereiche eines Unternehmens vernetzt und die Prozesse aufeinander abgestimmt sind. Ohne die feste Verwurzelung in der Kultur des Unternehmens wird Agilität nicht nur nutzlos, sondern darüber hinaus zur Ausrede für Scheitern. Zahlen rund um agile Organisationsformen. mehr…

In eigener Sache: Die absatzwirtschaft sucht Verstärkung!

Sie interessieren sich für Themen rund um Marketing, haben Erfahrung in der Recherche, beim Schreiben und Redigieren von Artikeln und wollen eine renommierte Marke weiterentwickeln? Die absatzwirtschaft sucht Verstärkung in der Redaktion. mehr…

Anzeige

Angst vor künstlicher Intelligenz oder doch die Chance auf intelligente Unterstützung?

Ist die Künstliche Intelligenz Chance oder Risiko? Wo liegen Vorteile und welche Gefahren birgt die KI? Fast jeder Fünfte Befrage glaubt, dass KI jetzt schon die Gesellschaft spürbar verändert und eher als Chance zu sehen ist. mehr…

Zalando im freien Fall: Der Berliner Online-Mode-Versender stürzt nach Total-Crash auf 2014er-Niveau

Alles muss raus! Das marktschreierische Motto von Schlussverkäufern holt den Online-Modeversender Zalando an den Kapitalmärkten ein. Deutschlands einstiger E-Commerce-Vorzeigekonzern erlebte zuletzt den freien Fall, der an Mutterkonzern Rocket Internet erinnert: In nicht einmal fünf Monaten hat Zalando mehr als sieben Milliarden Euro an Börsenwert vernichtet. Was ist passiert? mehr…

Social Media

Vodafone, Telekom und Thyssenkrupp liefern Jahresansprache aus der Weihnachtsbäckerei – es geht aber auch anders, wie Daimler zeigt

Es ist schon ziemlich neu, dass Firmen ihre Jahresansprache an die Mitarbeiter auch der breiten Öffentlichkeit zugänglich machen. So geschehen zuletzt beim Telekom-CEO Tim Höttges und Vodafone-CEO Hannes Ametsreiter. Nun hat auch Thyssenkrupp nachgezogen. Sie lassen allerdings beide das Jahr in der Weihnachtsbäckerei ausklingen. Dass es auch kreativer geht, zeigt der Noch-Chef von Daimler. mehr…

Management

Warum Social nicht sozial bedeutet: Wie WWF, Greenpeace & Co. Spender möglichst gezielt erreichen können

Weihnachtszeit ist Spendenzeit. 25 Prozent aller jährlichen Spenden werden in der Adventszeit von den großen sozialen Organisationen eingesammelt. Und überall, sei es in der U-Bahn auf Plakaten, in Briefen, im Fernsehen oder in Magazinen wird man deutlich zum Spenden aufgefordert. In allen Kanälen, außer in einem ganz wichtigen: Social Media. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Vertrieb

Zu komplex, zu frustrierend – wenn Anreizsysteme ihren Reiz verlieren

Die meisten Anreizsysteme enthalten zu viele Variablen und verursachen damit Ineffizienz und Frustration bei Vertriebsmitarbeitern. Unternehmen sollten sich auf maximal vier Variablen beschränken. Dies ergab ein Online-Experiment mit 180 Vertriebsmitarbeitern aus unterschiedlichen Branchen im Rahmen einer Studie von Simon-Kucher & Partners und der Ruhr-Universität-Bochum. Philipp Biermann und Christian Schmitz erklärten die Ergebnisse und geben Tipps für bessere Anreizsysteme. mehr…

Marktforschung

Top-Studie: Deutsches Weihnachtsgeschäft wächst um rund 20 Prozent, die meisten Geschenke werden online geshoppt

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Ergebnisse der vergangenen Woche. mehr…

Marke

Zalando im freien Fall: Der Berliner Online-Mode-Versender stürzt nach Total-Crash auf 2014er-Niveau

Alles muss raus! Das marktschreierische Motto von Schlussverkäufern holt den Online-Modeversender Zalando an den Kapitalmärkten ein. Deutschlands einstiger E-Commerce-Vorzeigekonzern erlebte zuletzt den freien Fall, der an Mutterkonzern Rocket Internet erinnert: In nicht einmal fünf Monaten hat Zalando mehr als sieben Milliarden Euro an Börsenwert vernichtet. Was ist passiert? mehr…

Marketing IT

Nächster Skandal: Facebook soll Datenzugang für Microsoft, Netflix und Co ermöglicht haben – das Unternehmen verteidigt sich

Jahrelang gewährte Facebook einigen der weltweit größten Technologieunternehmen Zugang zu den personenbezogenen Daten der Facebook-Nutzer, so berichtet es die New York Times. Facebook hat nach diesen Vorwürfen den Zugang zu Nutzerdaten für Firmen wie Microsoft, Netflix oder Spotify verteidigt. Das Netzwerk betonte, die Schnittstellen seien dazu gedacht gewesen, Nutzern den Kontakt zu ihren Facebook-Freunden auf anderen Plattformen zu ermöglichen. mehr…

Kolumnen

Wolf Ingomar Faecks Kolumne: Schlägt in der Automobilbranche der Kostendruck den Erfindergeist?

Der Einkaufsprozess in der deutschen Automobilindustrie ist schon immer geprägt von harten Preisverhandlungen und einem hohen Anforderungskatalog an Zulieferer. Strategische Einkäufer in ihren fest etablierten Vorgehensweisen unterscheiden nicht, ob es sich beim Lieferanten um einen Hersteller von Hardware oder den Anbieter komplexer Software oder Dienstleistungen handelt. Das wirft die Frage auf, inwiefern die Abteilungen innovative Entwicklungen ihrer Branche fördern.

Twitter der asw

aswonline

Warum #Social nicht sozial bedeutet: Wie #WWF, #Greenpeace & Co. Spender möglichst gezielt erreichen können… https://t.co/rAR8sIrLAd

aswonline

Nächster Skandal: #Facebook soll #Datenzugang für #Microsoft, #Netflix und Co ermöglicht haben – das Unternehmen ve… https://t.co/bnST0N3k5Z

Anzeige

Agenturmatching – Finden Sie ihre passende Agentur

Suchen Sie die passende Agentur für Social Media, Web-Videos oder doch für klassisches Marketing? Dann finden Sie in unserem Agenturmatching nun alles, was Ihr Herz begehrt. mehr…

MEEDIA

Laut NYT-Bericht: Facebook soll Tech-Riesen wie Microsoft und Netflix Zugang zu Nutzerdaten gewährt haben

Facebook verkauft keine Nutzerdaten, doch nun hat die New York Times in einer aufwendigen Recherche aufgedeckt: Das US-Unternehmen hat viele Abkommen mit Firmen wie Yahoo, Spotify und Netflix, die ihnen Zugang zu Nutzerdaten verschaffen. Manche Partner sollen dabei sogar auf Privatnachrichten zugegriffen haben. Facebook wehrt sich in einer Stellungnahme.

Anzeige