Werbeanzeige

Sky Media Network baut Verkaufsteam weiter aus

Sky Media Network, die Vermarktungsgesellschaft von Sky Deutschland, erweitert ihr Verkaufsteam: Uwe Deifuß verstärkt ab sofort als Director Special Clients den Ausbau strategischer Kundenbeziehungen. mehr…

Sony beugt sich, Williams findet Job und Facebook prüft Promille

Der Druck war zu groß: Nachdem Hacker Anschläge androhten, verbannt Sony die Komödie "The Interview" in den Giftschrank. Robbie Williams findet einen neuen Job und Facebook macht den Alkoholgenuss sicherer - zumindest für die digitale Existenz. Der absatzwirtschaft Wochenrückblick. mehr…

Werbeanzeige

Vertrieb

Ängste abladen beim Thema Elektromobilität

Viele können sich vorstellen, ein E-Auto zu fahren. Doch nur die allerwenigsten kaufen auch eins. Dabei ist die Technik bereits sehr gut. Doch die fehlende Infrastruktur und die Unsicherheit über Kosten und Reichweite sorgen für Skepsis bei potenziellen Käufern. Es gilt, für mehr Vertrauen zu werben. mehr…

Deutscher Marketing Tag 2014

Marketing Tag 2014: Was tun, wenn Kids kein Fernsehen mehr schauen?

Beim diesjährigen deutschen Marketing Tag 2014 ging es nicht nur um Real Time Marketing und neue Strategien, sondern auch um die digitale Zukunft des Fernsehens. Im Gespräch: Stefan Arbanowski von Frauenhofer FOCUS, Christoph Krachten, Präsident Mediakraft Networks und Thomas Kreyes, Generalsekretär Mediengruppe RTL. mehr…

Absatzwirtschaft kompakt

Feedback 2.0 - Wettbewerbsvorteil in Echtzeit

ShowImage

QuestBack beginnt seine Erfolgsgeschichte mit einer bahnbrechenden Idee: Umfragen für Kunden und Mitarbeiter – im Internet. Digitales Feedback ist geboren. Seit 14 Jahren entwickeln wir innovative Produkte. Auf dem Weg haben wir uns mit anderen großartigen Firmen zusammengetan. Und bis heute treiben wir die Entwicklung von neuen Lösungen voran, für jegliche Art des Feedbackmanagements strukturiert oder im Social Web, für Multi-Device, Dashboardbasiert, alles mit einem Ziel: Wir wollen die Art und Weise, mit der Unternehmen und Konsumenten miteinander umgehen, verändern.

Werbeanzeige

Kolumnen

Juergen Gietl Achtung, Indifferenz: Mehrheit der Kunden sind Marken egal!

Markenunternehmen müssen sich auf harte Zeiten einstellen. Suchmaschinen übernehmen längst eine ihrer Kernaufgaben: Sie geben Kunden Orientierung. Das Vorvertrauen der Markenkäufer schwindet, Werbelügen werden in der transparenten digitalen Welt immer schneller entlarvt und strategische, konsequente und konsistente Markenführung fällt häufig dem Quartalsdenken in den Unternehmen zum Opfer. Wozu das führt: Zunehmend mehr Verbrauchern und Käufern sind Marken egal.

Schwerdt Blog

Yvette Schwerdt ist Expertin für internationales Marketing mit Schwerpunkt Deutschland-USA. Sie leitet MADE-to-MARKET New York, eine Agentur, die Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum bei ihrem erfolgreichen USA-Marktauftritt und amerikanische Firmen bei ihrem Deutschland-Geschäft unterstützt.

Digital

Mitbring-Service „Shippies“ gewinnt Smarter Service Award

„Großartig. Eine gute Kopie von BringBee mit vielen neuen, innovativen Details“, sagt die Jury des Smarter Service Award über den diesjährigen Preisträger „Shippies“. Bei diesem Crowd-Delivery-Service kann sich jeder registrieren und Lieferaufträge für online oder offline bestellte Waren übernehmen. mehr…

Kommunikation

Ritter Sport: Wenn der Weihnachtsmann plötzlich eckig ist

Ritter Sport bietet so gut wie jede Schokoladen-Sorte an. Aber leider sind die Produkte quadratisch und somit passt der Weihnachtsmann nicht ins Sortiment. Diesen vermeintlichen Mangel glich Ritter Sport nun mit einer gewitzten Aktion aus. mehr…

Strategie

Deutschland bleibt für Opel Heimat und Rückgrat

Chef Karl-Thomas Neumann spricht über die Schließung des Opel-Werks in Bochum, über die Zukunft des Unternehmens in Deutschland, über Investitionen in das Auto der Zukunft und über mehr verkaufte Autos als im Jahr 2014. Seine Jahresrede liefert eine klare Botschaft: er forderte die Belegschaft auf, vermehrt für die Fahrzeuge der Marke zu werben mehr…

Werbeanzeige

Special

Special zur dmexco 2014

Die dmexco wird wieder zum Forum der digitalen Wirtschaft. Im Fokus steht dieses Mal die Neugestaltung des Conference Centers, die noch mehr Platz und Komfort verspricht: Durch den kompletten Neubau in Halle 6 erhöht die dmexco die Kapazitäten ihrer Congress Hall auf über 1.200 Sitzplätze. Und auch die Debate Hall erhält ein deutlich vergrößertes Raumangebot. Unserer Special informiert Sie über die Themenschwerpunkte, Aussteller und ihre Lösungen sowie das Rahmenprogramm.

Marktforschung

Jugendliche fühlen sich bei Facebook nicht sicher

Facebook genießt in Sachen Datensicherheit bei Teenagern keinen guten Ruf. Mehr als jeder Zweite der Zwölf- bis 19-Jährigen (52 Prozent) fühlt sich bei Facebook nicht gut aufgehoben. Dies ist das zentrale Ergebnis einer aktuellen Online-Umfrage zum Thema "Soziale Netzwerke" aus dem neuen "Bravo Youth Insight Panel" (YIP) der Bauer Media Group. mehr…

MarketingIT

Data-Driven Marketing: Effiziente Nutzung von Big Data dauert zu lange

Was 250 internationale Marketing- und Technologie-Entscheider hinsichtlich Datenanalyse über Marketing Automation, Realtime-Marketing, Social Media und Big Data denken, fördert der aktuelle Trendreport „Data-Driven Marketing 2014/2015“ zu Tage. Der Report gibt einen Ausblick hinsichtlich der Übertragbarkeit auf den deutschen Markt. mehr…

Werbeanzeige

Termine Allgemein

Werbeanzeige

Wirtschaftswoche

Westafrika: Zahl der Ebola-Toten auf 7373 gestiegen

Die Seuche breitet sich weiter aus, über 19.000 Menschen haben sich bisher infiziert: Die Weltgesundheitsorganisation hat neue Zahlen zu Ebola veröffentlicht. Laut Experten liegt die Dunkelziffer aber noch weit höher.

HANDELSBLATT

Geschenke für Haustiere: Ein Halsband für 249 Euro

Nicht nur Kinder und Freunde können an Heiligabend auf eine schöne Überraschung hoffen. Immer mehr Tierfreunde beschenken auch ihre Hunde, Katzen, Vögel oder Meerschweinchen. Das kurbelt das Geschäft vieler Firmen an.

MEEDIA

Vom NDR “Panorama” interviewter PEGIDA-Demonstrant war in Wahrheit ein RTL Reporter

Das vom NDR produzierte ARD-Politmagazin "Panorama" sorgte vor allem Internet mit einem Beitrag für Furore, der PEGIDA-Demonstranten unkommentiert zu Wort kommen lässt. Der Sender stellte auch die ungekürzten Interviews ins Netz, um Vorwürfe zu entkräften, dass die Äußerungen manipulativ geschnitten wurden. Jetzt veröffentlichte der NDR eine Korrektur in der es heißt, dass einer der Interviewten gar kein Demonstrant war, sondern ein Reporter von RTL.