Werbeanzeige

Klassische Banken schlagen Fintechs in der Sichtbarkeit – noch

Fintechs fordern klassische Banken durch Nutzung moderner, vernetzter Digitaltechnologien heraus. Doch wenn es darum geht, für den Endkunden im Web sichtbar zu werden, liegen die traditionellen Geldhäuser vorn: Eine klassische Bank oder Sparkasse wird im Durchschnitt 70-mal häufiger in Artikeln und Posts im öffentlichen Web 1.0 und 2.0 erwähnt als ein Fintech-Unternehmen. mehr…

Werbeanzeige

VW-Skandal: Wie sieht so ein Verfahren gegen Deutschland aus?

Deutschland und weitere Länder sollen endlich Stellung zum Dieselskandal von Volkswagen beziehen. Dafür hat die EU-Kommission gestern ein Verfahren auf den Weg gebracht. Doch wie sieht diese Klage überhaupt aus? Und was bedeutet das für Deutschland? mehr…

Deutschland im VW-Strudel, KKR steigt bei GfK ein und Trumps Sieg durch Big Data

Diese Woche kreisten Hubschrauber am Hamburger Himmel. Der OSZE-Gipfel sorgte in der Stadt für Aufruhr. Doch es passierten auch noch viele andere wichtige Dinge: Zum Beispiel, dass Deutschland von der EU verklagt wird. Oder dass die GfK Anteile verkauft und natürlich sorgt auch wieder Trump für Wirbel.. auf einem Nebenschauplatz. mehr…

#Dieselgate: EU-Verfahren gegen Deutschland wegen Volkswagen-Skandal

Nun klagt die EU gegen Deutschland. Deutschland und weitere Länder sollen endlich Stellung zum Dieselskandal von Volkswagen beziehen. Dafür hat die EU-Kommission gestern ein Verfahren auf den Weg gebracht. mehr…

Absatzwirtschaft kompakt

Impuls für die Kaufentscheidung: Storytelling auf Digital Out-of-Home

cover_booklet_asw12_2016_160breit

Die Customer Journey wird immer mobiler – und Digital Out-of-Home-Medien können dabei für Marken hoch wirkungsvolle und optimal platzierte Impulse setzen. Voraussetzung für erfolgreiches digitales Storytelling: echtes Datenverständnis für den passenden Kontext und intelligente Planung der relevanten Touchpoints.

Werbeanzeige

Kommunikation

Der Rücktritt Nico Rosbergs aus der Formel 1 aus Marketingsicht

Der Deutsche Marketing Verband sieht Chancen im Rücktritt für Nico Rosberg. Für Unternehmen und Marken ist es gängige Praxis, prominente Personen als Markenbotschafter einzusetzen. Wie ist der Rücktritt Nico Rosberg aus der Formel 1 aus Marketingsicht zu bewerten? Birgt seine konsequente Entscheidung auch Chancen für seinen Marktwert? mehr…

Digital

Netflix, Amazon & Co.: Wie gefährlich werden Streaming-Dienste dem linearen Fernsehen?

Hochkarätige Inhalte, top besetzt und eigenproduziert – fast immer und überall verfügbar: Mit diesen Versprechen fahren Streaming-Anbieter wie Netflix, Amazon Prime Video oder Maxdome auf. Und sorgen, so der Tenor, für einen Bedeutungsverlust des klassischen Fernsehens. Stimmt das? Die Antwort ist ganz klar: jein. mehr…

Werbeanzeige

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Kolumnen

Jürgen Häusler Kann Marketing töten?

Der amerikanische Traum war sicher schon immer für viele (auch) ein Alptraum. Aktuell durchlebt das Land den Alptraum mit zahlreichen Episoden besonders intensiv. Sie bekommen einen Präsidenten, den auch Beobachter, die sonst auf ihre politische Unabhängigkeit pochen, für den ungeeignetsten Kandidaten in der Geschichte des Landes halten. Zweitens verbreitet sich die erschreckende Erkenntnis, dass die Wahrscheinlichkeit, von Polizisten erschossen zu werden, hauptsächlich von der Hauptfarbe abhängt.

Termine Allgemein

  • Frankfurt am Main

    Führung kompakt

    Die Anforderungen an Führungskräfte sind hoch  und werden immer komplexer.  Wie gelingt...

    12.12.2016 - 14.12.2016

  • Köln

    Mediaplanung B2B

    Die neuen Medien bieten im Bereich der Kommunikation, Werbung und Mediaplanung heutzutage eine...

    12.12.2016 - 13.12.2016

Tweets @aswonline

aswonline

Klassische Banken schlagen Fintechs in der Sichtbarkeit – noch https://t.co/k4kA6nmk7T #Digital https://t.co/Xl7i7aRcXh

aswonline

VW-Skandal: Wie sieht so ein Verfahren gegen Deutschland aus? https://t.co/6GIsQoW55H #Kommunikation https://t.co/ICeP0LF4sG

aswonline

Deutschland im VW-Strudel, KKR steigt bei GfK ein und Trumps Sieg durch Big Data https://t.co/b2mywolHt7https://t.co/RUiNug5vEJ

aswonline

#Dieselgate: EU-Verfahren gegen Deutschland wegen Volkswagen-Skandal https://t.co/R4wShOt5hs #Marke https://t.co/JSkIbzaM8G

Marktforschung

It’s A Man’s World: Mehr als 70 Prozent der Vorgesetzten sind immer noch männlich

Wie bewerten die Mitarbeiter ihre Chefs und was erwarten sie in Zeiten von Arbeit 4.0 eigentlich von ihren Führungskräften? Dominieren die männlichen Alphatiere trotz Geschlechterquote an der Spitze weiterhin die Ebenen der deutschen Wirtschaft? Mit einer repräsentativen Umfrage unter mehr als 1.800 deutschen Arbeitnehmern geht XING diesen und weiteren Fragen zur Führungskultur auf den Grund. mehr…

Vertrieb

Wie Künstliche Intelligenz Marketing & Vertrieb verändert – 10 goldene Regeln

Spätestens seit den von Amazon und Google lancierten Produkten ‚Echo’ und ‚Home’ befassen sich Marken vermehrt mit der Frage, wie auch sie erfolgreich künstliche Intelligenz (KI) einsetzen können. Die folgenden Regeln helfen, dieses Thema richtig anzugehen. mehr…

MarketingIT

Cybercrime: Ist Ihr Unternehmen versichert?

Jedes zehnte Industrieunternehmen (11 Prozent) in Deutschland hat eine Versicherung gegen Hackerangriffe und andere IT-Risiken abgeschlossen. Weitere 9 Prozent planen den Abschluss einer Versicherung und 26 Prozent diskutieren darüber. Für fast die Hälfte der Befragten ist eine Cybercrime-Police kein Thema mehr…

MEEDIA

Show-Vierkampf: ARD, ZDF, RTL und ProSieben schaden sich gegenseitig, Supertalent siegt trotz 2-Jahres-Tief

Mit vier langen Samstagabend-Shows traten Das Erste, das ZDF, RTL und ProSieben gegeneinander an - und litten allesamt unter der Konkurrenz. "Der Quiz-Champion" des ZDF fiel auf einen Alltime-Zuschauerrekord, "Das Supertalent" von RTL gewann trotz Staffel-Tiefstwerten. Gute Zahlen gegen das Show-Quartett holten u.a. der Sat.1-Film "Hotel Transsilvanien" und ein Münster-"Tatort" im WDR Fernsehen.