Suche

Werbeanzeige

Nike, Always und Dove haben eines gemeinsam: Ihre YouTube-Werbespots sind bei Frauen am beliebtesten!

Anlässlich des Weltfrauentags feierte YouTube vergangene Woche die beliebtesten Videoanzeigen, die Frauen jeden Alters auf der ganzen Welt eine Stimme verleihen. Zudem waren es diejenigen Videos, die insbesondere bei Frauen am beliebtesten waren.

Werbeanzeige

Platz 1: Nike mit „Unlimited You“

Platz 2: Always mit „Always #LikeAGirl – Keep Playing“

Platz 3: Pokemon mit „#Pokemon20: Pokémon Super Bowl Commercial“

Platz 4: Nike mit „Unlimited Future“

Platz 5: P&G mit „Thank You, Mom – Strong | Rio 2016 Olympic Games“

Platz 6: Always mit „#LikeAGirl – Girl Emojis“

Platz 7: Momondo mit „momondo – The DNA Journey“

Platz 8: Dove US mit „Beauty on your own terms #MyBeautyMySay“

Platz 9: Vaseline mit „The Vaseline Healing Project & Viola Davis Help Heal Skin Worldwide“

 Platz 10: Secret mit „Ladies‘ Room | #StressTest“

Kommunikation

„Weil Hitler gerade nicht kann“: ZDF-„heute-show“ frisiert AfD-Plakate um und polarisiert damit im Social Web

"#heuteshow-Leaks: Das sind die neuen AfD-Plakate", schreibt die Redaktion der Satire-Sendung "heute-show" bei Facebook und Twitter. Dazu wurden vier Fotos veröffentlicht, die AfD-Wahlplakate zeigen, an denen die Satiriker vom ZDF Hand angelegt haben. Denn nun heißt es etwa "Bernd statt Börek" und "Weil Hitler gerade nicht kann." Im Social Web wurde die Aktion zum Hit, es gibt aber auch Kritik. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Sie snappen 30 Minuten am Tag: Snapchat meldet fünf Millionen deutsche Nutzer

Auf der diesjährigen Dmexco ist ein Newcomer vertreten, der in den vergangenen beiden…

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Das sind die wichtigsten Verteidigungsmaßnahmen um Ihren Workspace zu schützen

200.000 betroffene Computer in 150 Ländern, hunderte Millionen Dollar Schaden. Ein Erpressungstrojaner namens…

Werbeanzeige

Werbeanzeige