Suche

Werbeanzeige

So lacht das Netz über den plötzlichen Rücktritt von Bahnchef Grube

Die Deutsche Bahn sorgt immer wieder für Negativschlagzeilen: unpünktlich, überlastet, teuer

Statt Vertragsverlängerung das sofortige Ende: Bahnchef Rüdiger Grube lieferte den Aufreger des Tages. Vor allem bei Twitter: Den sofortigen Rückzug des 65-Jährigen kann nicht jeder verstehen, zumal angesichts eines zweijährigen Vertragsangebots. Entsprechend ist der Bahnchef a.D. das Trending Topic des Tages – mit allem Spott, aller Häme und den üblichen Bahnwitzen, die auf dem Kurznachrichtendienst zum Alltag gehören. 


Werbeanzeige

Kommunikation

„Emoticons haben in beruflichen E-Mails nichts zu suchen“. Oder doch? :)

:-), :-( oder ;-): Private Nachrichten an Freunde und Bekannte sind voll mit Emoticons. Doch inwiefern werden diese im beruflichen Umfeld eingesetzt? Wirken sich Emoticons auf das Verständnis der unterschiedlichen Ebenen von E-Mails aus? mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Es läuft bei Adidas: Nun gibt es auch einen magentafarbenen Sneaker von der Deutschen Telekom

Und da steht schon das nächste Unternehmen in den Startlöchern. Nach der BVG…

Edeka und der Nestlé-Boykott: „Am Ende des Tages bestimmt der Verbraucher, ob er den Supermarkt wechselt“

Bübchen, Vitel, Wagner-Pizza, Maggi, Thomy oder Nescafé: All diese Marken sind bald nicht…

Aldi Nord und Süd: „In der Vergangenheit haben sie sich den ‚Luxus‘ geleistet, alle Abteilungen doppelt zu haben“

Aldi Nord und Aldi Süd arbeiten darauf hin, mehr Gemeinsamkeiten als Barrieren zu…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige