Suche

Anzeige

Eine Million Werbetreibende auf Instagram: So schnell wächst die Foto-Plattform

In nur sechs Monaten hat sich die Zahl der Werbetreibenden auf Instagram verdoppelt – 1 Million Unternehmen nutzen mittlerweile Anzeigen auf Instagram. Auch die Business Funktionen auf Instagram sind außerordentlich erfolgreich – 8 Millionen Unternehmen nutzen die Business Profile, die es seit Mitte letzten Jahres ermöglichen, Statistiken zu nutzen und beliebte Beiträge hervorzuheben.

Anzeige

Auf Instagram gehen Menschen ihrer Leidenschaft nach und lassen sich inspirieren – auch von Unternehmen. 80 Prozent aller Instagrammer folgen einem Unternehmen und alleine im vergangenen Monat haben sich über 120 Millionen Menschen auf Instagram über eine Marke informiert. Deswegen arbeitet Instagram permanent an Möglichkeiten, die diese Verbindung stärken und behält sie bei der Weiterentwicklung der Business Funktionen stets im Auge. Beispielsweise wird dieses Jahr die Möglichkeit eingeführt werden, Dienstleistungen direkt über Business Profile buchen zu können.

Erfolgsgeschichten auf Instagram

Bei einer globalen Community von über 600 Millionen Menschen findet jede Leidenschaft ihr Publikum und jedes Unternehmen seine Zielgruppe. Diese Tatsache und der direkte Austausch, der auf Instagram möglich ist, machen Instagram zu einer spannenden Plattform für Unternehmen, die hier ihre Erfolgsgeschichte schreiben oder erzählen.

In der absatzwirtschaft 04/2017 wird es eine detaillierte Anleitung für alle Unternehmen, die Instagram-Anfänger sind, geben.

Kommunikation

Einkaufspsychologie: Wie verlasse ich das Möbelhaus ohne Kerzen?

Man will das eine, kommt aber mit einigen Produkten zusätzlich aus dem Kaufhaus - wer kennt das nicht? Mit klarem Kopf durch die Wohlfühlwelt mancher Möbelhäuser zu kommen, ist gar nicht so einfach. Denn diese arbeiten mit Verführungstricks. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Internationaler Schmuckmarkt: Wie Asien unseren Geschmack bestimmt

Der Schwerpunkt der Märkte für jegliche Luxusartikel liegt in Fernost. Insbesondere der Schmuckmarkt…

Start-up-Landkarte: Berlin bleibt die Hauptstadt der künstlichen Intelligenz

1,2 Milliarden Euro wurden in Deutschland seit 2009 in deutsche Start-ups investiert, die…

Outdoormarke vs. Wall Street: Patagonia lehnt Kunden der Finanzwelt ab

Die sogenannte „Power Vest” ist zur Uniform der Finanzbranche geworden. Doch einer der…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige