Suche

Anzeige

Konnte Social Media den Ausgang der Landtagswahlen voraussagen?

Ein Ergebnis, das Realität werden könnte?

Diesen Sonntag fanden Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg statt. Der Dienstleister für Media Intelligence Meltwater hatte bereits im Vorfeld versucht, den Wahlausgang anhand der meistdiskutierten Parteien im Social Web vorherzusagen. Das Ergebnis

Anzeige

Die Auswertung legt nahe, dass die Partei AfD (Alternative für Deutschland) sowohl in Sachsen-Anhalt (54,9 % Gesprächsvolumen) als auch in Rheinland-Pfalz (40,5 % Gesprächsvolumen) und Baden-Württemberg (40,1 % Gesprächsvolumen) zumindest digital die Mehrheit stellt. Tatsächlich zog die Partei in alle drei Landtage ein, in Sachsen-Anhalt wurde sie gar zweitstärkste Partei.

Meltwater_Infografik Landtagswahlen 2016_1400x2685

Kommunikation

Instagram startet Frontalangriff: Wie die neue Video-App IGTV Youtube den Rang ablaufen soll

Zwei gute Nachrichten auf einmal: Instagram hat auf einem Presse-Event nicht nur den Durchbruch durch die 1-Milliarde-Nutzermarke verkündet, sondern gleichzeitig die Einführung eines neuen Features bekanntgegeben. IGTV heißt es und soll eine neue App sein, in der Nutzer vertikal und bildschirmfüllend auf ihrem Smartphone bis zu eine Stunde lange Videos sehen können. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Das Ende der Netzvielfalt? Wie die Abstimmung zum Leistungsschutz und Uploadfilter für Kritik im Netz sorgte

Nachdem eine knappe Mehrheit des Ausschusses im EU-Parlament sowohl für den Leistungsschutz als…

Perfectly Imperfect – Warum die technische Perfektion der Feind wahrer Kundenbindung ist

Seien wir ehrlich: Wir gewöhnen uns schnell an Komfort. Und Dinge, die wir…

Nur 17 Prozent der Deutschen glauben, dass die DSGVO ihre Daten besser schützt

Laut einer Studie sind nur 17 Prozent der Deutschen davon überzeugt, dass ihre…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige