Suche

Werbeanzeige

Konnte Social Media den Ausgang der Landtagswahlen voraussagen?

Ein Ergebnis, das Realität werden könnte?

Diesen Sonntag fanden Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg statt. Der Dienstleister für Media Intelligence Meltwater hatte bereits im Vorfeld versucht, den Wahlausgang anhand der meistdiskutierten Parteien im Social Web vorherzusagen. Das Ergebnis

Werbeanzeige

Die Auswertung legt nahe, dass die Partei AfD (Alternative für Deutschland) sowohl in Sachsen-Anhalt (54,9 % Gesprächsvolumen) als auch in Rheinland-Pfalz (40,5 % Gesprächsvolumen) und Baden-Württemberg (40,1 % Gesprächsvolumen) zumindest digital die Mehrheit stellt. Tatsächlich zog die Partei in alle drei Landtage ein, in Sachsen-Anhalt wurde sie gar zweitstärkste Partei.

Meltwater_Infografik Landtagswahlen 2016_1400x2685

Kommunikation

„Ohne Vielfalt ziemlich langweilig“: Warum Edeka ausländische Ware aus den Regalen verbannt

Eine Edeka-Filiale in der HafenCity zeigt, warum Rassismus keinen Platz in ihren Filialen hat. So räumten die Mitarbeiter einfach kurzerhand die Regale leer. Statt der Produkte wurden Aufsteller platziert mit den Sätzen: "Dieses Regal ist ohne Vielfalt ziemlich langweilig". mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Ohne Vielfalt ziemlich langweilig“: Warum Edeka ausländische Ware aus den Regalen verbannt

Eine Edeka-Filiale in der HafenCity zeigt, warum Rassismus keinen Platz in ihren Filialen…

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig…

„Air Berlin wächst wieder“: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden,…

Werbeanzeige

Werbeanzeige