Suche

Werbeanzeige

Das ist Deutschlands bekanntestes Testimonial… für Tapeten

Bohlen, Nena, Katzenberger oder Glööckler: Wer erinnert am meisten an Tapete?

Die Markt- und Meinungsforscher von YouGov haben mithilfe einer Befragung den Tapetenmarkt unter die Lupe genommen und Teilnehmer nach wichtigen Kriterien für ihre Wandverzierung befragt – und auch, an welches Tapeten-Testimonial sie sich am ehesten erinnern.

Werbeanzeige

Aus der YouGov-Umfrage geht hervor, dass jeder fünfte Deutsche (21 Prozent) die eigenen vier Wände alle drei Jahre von Tapeten befreit, um ihnen frisches Aussehen zu verleihen. Fast zwei Drittel (61 Prozent) reißen den Wandbelag alle fünf Jahre oder später herunter. In den meisten Fällen wird dabei nicht die ganze Wohnung, sondern einzelne Zimmer renoviert.

Beim Kauf von Tapeten achten Konsumenten vor allem auf Qualität und Preis statt direkt einem bestimmten Hersteller oder einer Marke zu folgen. 42 Prozent achten dabei auch besonders auf die gesundheitliche Unbedenklichkeit. Fast jeder Deutsche (94 Prozent) hält das Aussehen seiner Wand für besonders wichtig und achtet deshalb auf das Design.

Für Werber kommen hier bekannte Gesichter als Tapetendesigner ins Spiel. YouGov hat dabei nach den bekanntesten Testimonials gefragt: Als Tapeten-König gekrönt werden darf demnach Mode-Paradiesvogel Harald Glööckler. 25 Prozent der Befragten bringen den Designer mit Tapeten in Verbindung. Etwa halb so viele (12 Prozent) denken bei Tapeten an Musikproduzent Dieter Bohlen oder Daniela Katzenberger. Unter den potenziellen Testimonials ist Nena besonders beliebt: 14 Prozent können sich die Künstlerin im Zusammenhang mit dem Thema Tapeten gut vorstellen.

Kommunikation

Wie Marketing im Blindflug Geld verschleudert

Verbraucher ändern ständig ihr Verhalten und ihre Vorlieben. Die Werbung muss Schritt halten, anstatt Geld zu verschleudern und blindlings auf Althergebrachtes zu vertrauen. Wer mithält, kann auch sein eigenes Potenzial besser ausschöpfen. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

HelloFresh, an dem Rocket Internet Anteile hält, will an die Börse – eine gute Idee?

Der Kochboxenversender HelloFresh will nächste Woche an der Börse durchstarten. Je nach tatsächlichem…

Deutsche Großstädte, vor allem München, sind mangelhaft auf Elektromobilität vorbereitet

Das Rennen um die Elektroautos hat weltweit Fahrt aufgenommen. So wurden in China…

Facebook testet Abo-Modell bei Instant Articles – aber Apple blockt das Vorhaben auf dem iPhone

Interessenskonflikt von zwei Tech- und Internet-Titanen: Facebook startet wie angekündigt im Oktober Tests…

Werbeanzeige

Werbeanzeige