Rebecca Reinermann wird neue Marketingchefin von Opel und Vauxhall

Ab Januar nächsten Jahres haben die Autobauer Opel und Vauxhall mit Rebecca Reinermann eine neue Marketingchefin. Bisher war sie sowohl im Marketing, als auch im kaufmännischen Bereich tätig.
Zum Jahreswechsel wird Rebecca Reinermann neue Marketingchefin bei Opel und Vauxhall. ©Opel

Rebecca Reinermann wird die neue Marketingchefin von Opel und Vauxhall. Sie bringt Erfahrung aus ihrer 15-jährigen Karriere mit und arbeitete unter anderem bei FCA, Hyundai und Toyota. Dort unterstützte sie sowohl die jeweiligen europäischen Zentralen, als auch die internationalen Vertriebsorganisationen. Derzeit ist die zukünftige Marketingchefin als Area Operations Manager für Fiat & Abarth in Deutschland, Österreich und Polen tätig.

„Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Rebecca, einer Marketing- und Markenexpertin mit nachweislichen Erfolgen in der Entwicklung und Umsetzung von Automobilmarken- und Produktstrategien.“, sagt Opel CEO Florian Huettl. Ziel sei es, sowohl bezahlbare, elektrifizierte Mobilität anzubieten, als auch die Profitabilität zu steigern und die Marken weiter zu profilieren und zu emotionalisieren. Rebecca Reinermann wird die Nachfolgerin von Patrick Fourniol. Er wird zukünftig den Bereich Marketing Communications von Stellantis in Europa verantworten.

Sie wollen tägliche Insights für Ihre Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.