Neuer Vorstand für Beiersdorf-Marke Tesa

Beiersdorf will seinen Geschäftsbereich Klebstoff mit der Marke Tesa digitaler ausrichten und holt dazu einen neuen Vorstand Consumer an Bord. Andreas Mack bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Konsumgüterindustrie mit.
Andreas Mack kennt sich mit digitaler Transformation aus. ©Tesa

Die Beiersdorf-Klebstoffsparte hat ein neues Vorstandsmitglied: Zum 1. August hat die Tesa SE Andreas Mack zum Vorstand Consumer berufen. Der Manager übernimmt damit die Verantwortung für die Bereiche Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb.

Vorausgegangen war der Abschied von Oliver Höfs, bisheriger Vorstand Trade der tesa SE, der das Unternehmen zum 30. September im gegenseitigen Einvernehmen verlassen hat, um sich neuen Aufgaben außerhalb von Tesa zu widmen, heißt es in einer Mitteilung.

300 Produkte für Haushalt, Büro und Handwerk

Der neue Vorstand Andreas Mack war zuletzt als President Global Marketing bei Freudenberg Home and Cleaning Solutions (FHCS) für das globale Portfoliomanagement sowie die interne und externe digitale Transformation verantwortlich. Zuvor war der Manager drei Jahre für den schwedischen Hygieneartikelhersteller Essity als Global Brand Director tätig sowie 17 Jahre lang in verschiedenen Consumer-Funktionen bei Procter & Gamble.

Im Geschäftsfeld Consumer, das auf Europa und Lateinamerika konzentriert ist, vermarktet Tesa Produktlösungen für den täglichen Gebrauch in Büro und Haushalt sowie im Handwerk. Dazu gehören mehr als 300 Produkte für Endverbraucher, die unter der Dachmarke Tes in Bau- und Verbrauchermärkten sowie in Papier- und Schreibwarengeschäften und online vertrieben werden.

Seit 2001 Beiersdorf-Tochter

Das Unternehmen, das seit 2001 eine 100-prozentige Beiersdorf-Tochter ist, erwirtschaftet knapp ein Viertel seines Umsatzes von zuletzt rund 1,33 Milliarden Euro (2020) mit Produkten für Endverbraucher und professionelle Handwerker, etwa den klassischen Tesafilm oder Insektenschutzgitter.

Macks zentrale Aufgabe sei es, dieses Endkundengeschäft insbesondere durch die verstärkte Nutzung der digitalen Kanäle auszubauen. „Wir freuen uns, mit Andreas Mack einen sehr erfahrenen Topmanager aus dem Bereich Fast Moving Consumer Goods ins Vorstandsteam aufzunehmen, der das Consumer-Geschäft von Tesa stärken und zukunftsorientiert gemeinsam mit dem gesamten Vorstand weiterentwickeln wird“, erklärt Tesa-Vorstandschef Norman Goldberg.

Sie wollen tägliche Insights für Ihre Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.