Schlagzeilen 2022: „Überstunden schieben im Metaverse“

Wozu auf das Ende des Jahres warten? Wir blicken mutig voraus auf die Schlagzeilen des Jahres 2022. Kreative Schlagzeilengeber*innen aus Marketing, Wirtschaft und Wissenschaft haben uns dabei geholfen. "Spinnen" war dieses Mal ausdrücklich erlaubt. Teil 3 zum Thema New Work
Wie erfüllend ist das Arbeiten in Agenturen? ©Unsplash/Brooke Cagle

Zusammengetragen von der absatzwirtschaft Redaktion


Boomers to the moon – bald Überstunden schieben im Metaverse!

Von Sebastian Galla, Johannes Ehrenwerth, Jens Taubert, Michael Peukert, Luisa Kiefer von Agentur Boomer

Social Media ist so was von 2016 – Metaverse ist die Zukunft und Internet Culture der Schlüssel. Themen wie Blockchain, NFT, Twitch und Web 3.0 sind die Themen, mit denen sich Marken 2022 befassen sollten. In ihnen liegt das Potenzial für ein zukunftsweisendes Marketing, und es ermöglicht Brands die Erschließung neuer Zielgruppen. So bringen NFT und die Blockchain etwa ganz neue Möglichkeiten für die Kommunikation und das Fan-Engagement. To be continued …


Harvard-Studie: Agenturmitarbeiter*innen sind die glücklicheren Menschen

Von Phillip Böndel, GWA-Vorstand, Geschäftsführer Beratung Digital Butter sowie Co-Founder und CEO The Ambition

Willkommen in einer Branche, in der diverses Sein, Denken und Handeln die Norm und kreativer Regelbruch die Lösung ist. Unabhängig von äußeren Merkma­len und formellen Abschlüssen übernehmen hier Mitarbeiter*innen die verschiedensten Aufgaben für ein buntes Feld an Herausforderungen. So ergibt es sich praktisch von ganz alleine, in kürzester Zeit unbezahlbare Erfahrungen zu sammeln und die Karriereleiter nach oben zu laufen. Wir sind uns sicher: Eine Harvard-Studie wird im Laufe des Jahres auch ganz offiziell bestätigen, wie erfüllend das Arbeiten in Agenturen ist.


Jobzufriedenheit der Deutschen erreicht historischen Höchststand

Von Petra von Strombeck, CEO New Work

Das war gestern: Viele Arbeitnehmer*innen in Deutschland machen Dienst nach Vorschrift, weil sie nicht glücklich sind mit dem, was sie beruflich tun. 2022 heißt es: Menschen, die mit ihrem Job zufrieden sind, sind produktiver und machen dadurch auch ihre Unternehmen erfolgreicher. Arbeitgeber*innen können mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur viel für die Zufriedenheit der Belegschaft tun und in Zeiten des Arbeitskräftemangels wettbewerbsfähig bleiben.


Insgesamt haben wir bei 22 Marktteilnehmer*innen ihre jeweilige Wunsch-Schlagzeile für das Jahr 2022 erfragt. Die gesamte Sammlung zu den fünf Themengebieten Digitalisierung, Diversity, Handel, Nachhaltigkeit und New Work finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe Januar/Februar.

Sie wollen tägliche Insights für Ihre Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.