Sebastian Holtz wird neuer Geschäftsführer bei Bitburger

Nachdem Axel Dahm im Mai 2022 als Chef der Bitburger Braugruppe ausgeschieden war, ist nun klar, wie die neue Führung aussehen soll: Sebastian Holtz komplettiert das Geschäftsführungs-Quartett. Er tritt sein Amt aber erst in knapp einem Jahr an.
Für den bisherigen CEO von Carlsberg Deutschland steht ein Wechsel an. ©Felix Matthies

Sebastian Holtz wird neuer Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der Bitburger Braugruppe. Der 44-jährige Manager soll das Unternehmen an der Seite der anderen Geschäftsführer Jan Niedwodniczanski (Technik und Umwelt), Stefan Schmitz (Personal und Recht) und Markus Spanier (Finanzen, IT und Einkauf) gleichberechtig leiten. Die Position des Sprechers der Geschäftsführung gebe es nicht mehr, sagte eine Unternehmenssprecherin der dpa. Der Wechsel des Branchenkenners könne jedoch erst zum 1. Januar 2024 erfolgen, teilte das Unternehmen mit.

Holtz verantwortet seit 2015 als Managing Director das Deutschland-Geschäft der dänischen Carlsberg-Gruppe. Aus seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Hamburg School of Business Administration (HSBA) und der bereits mehr als 16-jährigen Tätigkeit in verantwortlichen Positionen bei Carlsberg bringt der 44-Jährige viel Wissen und Erfahrung mit.

Erfahrener Marketer und Kenner der Bierbranche

Dieter Heuskel, Vorsitzender der Aufsichtsgremien der Bitburger Unternehmensgruppe: „Wir freuen uns sehr, mit Sebastian Holtz nicht nur einen sehr erfahrenen und versierten Vertriebs- und Marketingmanager, sondern auch einen profunden Kenner unserer Branche für uns gewonnen zu haben“. Für die Zukunft glaubt Heuskel sein Unternehmen nun als umso mehr gestärkt: „Mit der Komplettierung unserer Geschäftsführung sehen wir unser Unternehmen strategisch und personell gut für die Herausforderungen des Marktes gerüstet.“

Zum Unternehmen gehören die Marken Bitburger, König Pilsener, Königsbacher, Köstritzer, Licher und Nette. Die Braugruppe ist ein Familienunternehmen und wird heute in der siebten Generation geführt.

Sie wollen tägliche Insights für Ihre Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.