Suche

Anzeige

VW startet Auslieferung des ID.3 – E-Reihe soll Konzern verändern

Die Vorbereitungen dauerten länger als geplant. Doch jetzt bringt Volkswagen die ersten Exemplare seines absehbar wichtigsten Modells auf den Markt. Der ID.3 soll der Auftakt zu einem grundlegenden Wandel sein – für Autofahrer und Autobauer gleichermaßen. mehr…

Fahrrad statt Auto: Rad-Händler als Corona-Gewinner

Bus und Bahn werden gemieden, der Drang zum Autokauf ist durch finanzielle Unsicherheiten gebremst. In der Corona-Krise ist das Fahrrad das Verkehrsmittel der Stunde. Fachhändler freuen sich über den Ansturm auf ihre Geschäfte. Doch für viele Kunden bedeutet das auch: Warten. mehr…

Keine Verbrenner-Kaufprämie, aber Push fürs autonome Fahren

Die von der Autobranche und vor allem von Bayern erhofften Kaufprämien auch für moderne Diesel und Benziner sind weiter kein Thema. Dafür beschloss der "Autogipfel" mehr Förderung für Automatisierung und Digitalisierung auf der Straße. Hilft das gegen die akute Krise? mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Anzeige

  • Keine Aussicht auf Entspannung: Gastgewerbe im Krisenmodus

    Kaum ein Wirtschaftszweig ist von der Corona-Krise so getroffen wie die Gastronomie und Hotellerie. In den vergangenen Monaten fuhr die Branche Milliardenverluste ein, viele Betriebe bangen um ihre Existenz. Der anstehende Herbst macht die Sache nicht leichter.

  • Unruhe vorm nächsten Gipfel: Die Schicksalsfragen der Autobranche

    Die fetten Jahre sind vorbei – so könnte man die Befürchtungen derer zusammenfassen, die Deutschlands Autoindustrie mit dem Rücken zur Wand stehen sehen. Corona belastet, doch die Probleme gehen tiefer. Bringt das nächste Spitzengespräch mit der Kanzlerin Abhilfe?

  • Kooperation: Hat das Konzept der “Volks-Sparkasse” eine Chance

    Volks-Sparkasse

    Seit einem Jahr machen Deutschlands zweitgrößte Volksbank und eine benachbarte Sparkasse gemeinsame Sache: Gut zwei Dutzend Filialen wollen die Partner zusammen betreiben. Wird sich das Konzept der "Volks-Sparkasse" bewähren?

  • Amazon testet Lieferungen per Drohne in den USA

    Amazon

    Als Amazon zum ersten Mal eine Liefer-Drohne präsentierte, hielten das viele für eine PR-Aktion. Sieben Jahre später ist klar, dass Amazon es ernst meint.

  • Galeria Karstadt Kaufhof: letzte Chance dank Rettungsplan

    Galeria Karstadt Kaufhof

    Die Gläubigerversammlung hat dem Rettungsplan für Galeria Karstadt Kaufhof zugestimmt. Damit dürfte der Weg frei sein für die Sanierung des angeschlagenen Warenhausriesen. Doch der Preis ist hoch.

  • Für die Umwelt: Penny testet Produkte mit “wahren Kosten”

    Penny

    Egal ob Klimawandel oder Wasserverschmutzung: Viele Umweltschäden, die die Landwirtschaft verursacht, werden bislang bei den Lebensmittelpreisen nicht oder nicht ausreichend berücksichtigt. Täte man es, würden die Preise für Fleisch, Milch und Käse explodieren.

  • Studie sieht gute Marktchancen für private Auto-Abos

    Autos muss man nicht zwingend besitzen. Mit zunehmender Digitalisierung des Handels steigen die Chancen für Abo-Modelle. Die enthalten ist alles außer Sprit. Mit der im Firmenkundenbereich schon praktizierten Methode lassen sich unerwartete Kosten ausschließen.

  • “Quickstart Online” soll Händlern bei der Digitalisierung helfen

    Quickstart

    Der Handelsverband Deutschland (HDE), die Initiative "Händler helfen Händlern" und Amazon starten eine gemeinsame Initiative zur Digitalisierung bislang stationärer Einzelhändler. Dabei stehen kostenlose Trainings zu Online-Marketing oder rechtlichen Fragen im Fokus, zudem werden Experten in Talk-Formaten ihre Erfolgsgeheimnisse verraten.

  • Der Appetit auf fleischloses Essen wächst

    Gerade während der Corona-Krise hat der Verkauf von vegetarischen und veganen Lebensmitteln als Alternative zu Fleisch kräftig zugelegt – Marktbeobachter sehen einen Durchbruch raus aus der Nische. Fleischlose Burger oder vegane Wurst sind bei der Masse der Verbraucher angekommen.

  • Corona bedroht die Existenz vieler sozialer Start-ups

    In der Corona-Pandemie müssen selbst bekannte Traditionsunternehmen ums Überleben kämpfen. Noch schwieriger ist die Situation allerdings für viele Start-ups, die versuchen nicht nur Geld zu verdienen, sondern gleichzeitig die Welt ein bisschen besser zu machen. Wir stellen drei junge Unternehmen vor.

Anzeige

Anzeige