Suche

Anzeige

Warum Recycling in Deutschland eine Reform braucht

Wer seinen Aufschnitt aufgegessen hat, wirft die Plastikverpackung in die Gelbe Tonne. Was heute selbstverständlich klingt, war vor drei Jahrzehnten eine Neuerung. Die Regel vom 12. Juni 1991 ist jedoch in die Jahre gekommen – und das Recycling in Deutschland muss nach Ansicht der Entsorgungsbranche dringend reformiert werden. mehr…

Anzeige

Trotz Kritik: Europäische Firmen setzen verstärkt auf China

Die Beziehungen zwischen China und der EU sind so schlecht wie lange nicht. Für europäische Firmen kommt ein Rückzug aus der Volksrepublik jedoch nicht in Frage. Im Gegenteil: Sie wollen in China weiter expandieren. Doch es gibt auch deutliche Kritikpunkte. mehr…

Gorillas, Flink, Picnic: Neue Player mischen den Markt auf

Start-ups wie Gorillas, Flink und Picnic mit hunderten Millionen Euro Wagniskapital im Rücken drängen auf den Markt der Online-Lebensmittel. Sie versprechen die Lieferung bestellter Ware in weniger als einer Viertelstunde. Und die großen Platzhirsche Edeka und Rewe üben sich in neuen Rollen. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Anzeige

  • Hoffnung im Modehandel: Die Innenstädte füllen sich

    Nach dem monatelangen Lockdown bringen die Lockerung der Verkaufsbeschränkungen und das sommerliche Wetter wieder Leben in die Innenstädte zurück. Händler berichten von steigenden Umsätzen.

  • Durchbruch bei umstrittenem Lieferkettengesetz

    Viele deutsche Firmen lassen Waren in aller Welt herstellen. Bisher konnten ihnen die Arbeitsbedingungen dort egal sein. Das soll sich ändern: Die Koalition will das umstrittene Lieferkettengesetz vor der Bundestagswahl doch noch beschließen.

  • Erlebt die deutsche Wirtschaft jetzt den Post-Corona-Boom?

    Der private Konsum bricht im zweiten Corona-Lockdown ein. Die deutsche Wirtschaft schrumpft zu Jahresbeginn stärker als zunächst angenommen. Ist die Corona-Krise damit nun ausgestanden?

  • Lebensmittel-Deklaration: Wo bleibt die Transparenz?

    Lebensmittel

    Wenn es ums Essen geht, interessieren sich die meisten für guten Geschmack. Doch viele wollen auch Informationen auf der Packung, wie Tiere einmal gelebt haben. Kommt da noch was bis zur Bundestagswahl?

  • Konsum: Sorgt Corona für eine Renaissance der Stadtviertel?

    Innenstadt

    In der Pandemie kaufen viele Verbraucher wieder häufiger im eigenen Stadtviertel ein. Die Fußgängerzonen in der Innenstadt sind dagegen verwaist. In der Branche stellt man sich die Frage: Sind die Quartiere die besseren Innenstädte?

  • Nervige Werbeanrufe: Zahl der Beschwerden so hoch wie nie

    Telefonwerbung

    Es geht um Versicherungen, Energieverträge oder Finanzprodukte: Viele Menschen fühlen sich von ungebetener Telefonwerbung gestört. Die Beschwerden darüber sind laut Bundesnetzagentur zuletzt deutlich angestiegen.

  • Wachstum während Corona: Otto erntet Früchte der Digitalisierung

    Otto

    Der Hamburger Otto-Konzern erfindet sich seit Jahren neu: Der einstige Versender aus der Katalog-Ära hat sich zu einem weltweit tätigen Technologiekonzern entwickelt, der frühzeitig die Chancen der Digitalisierung entdeckt hat.

  • “German Style Bread”: Deutsches Brot blüht in UK auf

    Brot

    "German Style Bread" ist in Großbritannien auf dem Vormarsch. Deutsches Brot ist beliebt wie nie, davon profitieren deutsche Bäckereien ebenso wie große Ketten. Doch vor allem die Selbstständigen haben seit Januar ein Problem mit der Brot-Produktion.

  • Machtkampf im Supermarkt: Gesetz soll für Fairness sorgen

    Supermarkt

    Im Supermarkt denken viele wohl kaum daran, wie die Produkte in die Regale kamen – und wie Bedingungen für Lieferanten sind. Mit vielen umstrittenen Praktiken großer Handelsketten soll jetzt Schluss sein.

  • Edeka setzt im Online-Handel auf Picnic

    Edeka

    Deutschlands größter Lebensmittelhändler Edeka setzt im Online-Handel in Zukunft ganz auf das niederländische Start-up Picnic. Den von Kaiser's Tengelmann 2017 übernommenen Online-Händler Bringmeister hatte Edeka dagegen erst kürzlich verkauft.

Anzeige

Anzeige