Adobe-Studie: Personalisierte Markenkommunikation

Unternehmen bemühen sich, ihre Markenkommunikation zu personalisieren. Den Erwartungen werden sie aber nicht gerecht.
Maßband vor gelbem Hintergrund
Marketing nach Maß: Eine personalisierte Markenkommunikation wünscht sich die Mehrheit der Befragten. ©Unsplash/Diana Polekhina

Wenn es nach den Konsument*innen geht, steht fest: Die Botschaft muss perfekt auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sein. So eine personalisierte Markenkommunikation wünschen sich inzwischen die meisten, wie eine aktuelle Studie von Adobe mit 2.000 Befragten zeigt. Demnach erwarten 87 Prozent von ihnen, nicht nur nach Alterszugehörigkeit, sondern auch nach individuellen Interessen und Präferenzen adressiert zu werden.

Zur zielgruppengerechten Ansprache greifen Unternehmen oftmals auf persönliche Daten zurück. Diesen Umstand sehen die Konsument*innen jedoch als Austausch. Im Gegenzug erwarten 61 Prozent von ihnen personalisierte Kundenerlebnisse. Diese wiederum scheinen für die Unternehmen ebenso von Wert zu sein. 58 Prozent der Befragten empfehlen Unternehmen gerne weiter, die ihnen personalisierte Erlebnisse bieten.

Personalisierte Markenkommunikation bleibt unter den Erwartungen

Insgesamt erwarten Konsument*innen also eine personalisierte Markenkommunikation. Was Unternehmen dahingehend bisher leisten, scheint diesem Anspruch jedoch nicht gerecht zu werden. Den aktuellen Stand bewerteten 17 Prozent der Befragten als gut. Das dürfte unter anderem am fehlenden Tempo liegen, denn die Konsument*innen stehen nicht still. Den Ergebnissen zufolge ändern 80 Prozent der Befragten alle paar Monate ihren Geschmack und erwarten von Marken, mit ihren Interessen Schritt zu halten.

Diese Dynamik sieht auch Christoph Kull, Vice President & Managing Director Central Europe bei Adobe. Der Wettbewerb am Markt werde zunehmend härter, gerade online ist die Konkurrenz stets nur wenige Klicks entfernt, so Kull: „Durchsetzen kann sich hier nur, wer zu jeder Zeit auf dem aktuellsten Stand in puncto Interessen und Bedürfnisse seiner Kund*innen ist und sie mit personalisierten Erlebnissen adressieren kann“.

Sie wollen tägliche Insights für Ihre Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.