Suche

Anzeige

Top-Talente im Marketing: Carina Bradl von Konica Minolta

Carina Bradl
Carina Bradl (35), Managerin Digital Marketing bei Konica Minolta © Konica Minolta

Die absatzwirtschaft hat 20 Top-Talente im Marketing entdeckt, die zu führenden Köpfen dieser Profession werden können. Wie sie arbeiten, was sie antreibt, was sie vorhaben – heute: Carina Bradl (35), Managerin Digital Marketing bei Konica Minolta.

Anzeige

Sie sei eine neugierige “Digitalista”, sagt Carina Bradl von sich selbst. Die Managerin Digital Marketing bei Konica Minolta Deutschland & Österreich in Wien arbeitet mit ihrem fünfköpfigen Online-Team daran, das Unternehmen als modernen Serviceprovider zu positionieren – und zwar mithilfe von Online-Marketing-Strategien, Social Media und Social Selling, Content-Marketing und Inbound-Marketing.

Während ihres Studiums der Internationalen BWL hatte Carina Bradl diverse Jobs rund um interne und Marketingkom­munikation – und die fand immer mehr in Online-Kanälen statt. Newsletter und Websites waren damals der Anfang, heute entwickelt sie bei Konica Minolta die gesamte Online-Strategie für Deutschland und Österreich, darunter noch ganz neu ein Social-Selling-Programm und der Corporate Blog “Re­think Work”.

Respektvolle Zusammenarbeit als Schlüssel zum Erfolg

Besonders in ihrem Fokus stehen gerade Customer-Journey-Modelle und Marketing-Automation. Gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen aus Sales, Service, Administration und Marketing tüfteln Carina Bradl und ihr Team an einem gemeinsamen Verständnis von Kundenzentrierung. Wenn das steht, soll das Marketing eine entsprechende personalisierte und automatisierte Kommunikation verwirklichen.

Die Corona-Pandemie, sagt sie, habe dem Digital Marketing einen zusätzlichen Boost verliehen. Events wurden ins Web verlagert, Online-Maßnahmen ausgebaut und Marketing-Automation rückte noch stärker in den Vordergrund. Die Arbeit dürfte Carina Bradl also sicher nicht ausgehen. Was sie sich für ihre weitere Karriere vorgenommen hat? Verständnis schaffen, Silos abbauen, Respekt zeigen: “Durch Zuhören von anderen zu lernen. Gerade wenn es um neue Projekte oder um umstrittene Themen geht, ist die respektvolle Zusammenarbeit der Schlüssel zum Erfolg.”

Fragebogen an Carina Bradl von Konica Minolta

Lieblingsmarke? Red Bull und sein “Traum vom Fliegen” als Markenkonzept.

Tollste Werbung? Mich begeistern Gesamtkonzepte, die mich auf allen Kanälen abholen. Hornbach und die Automobilindustrie machen da wohl noch den besten Job.

Vorbild? Mein Bruder, der immer an das Gute im Menschen glaubt. Meine kleine Nichte, die mit Leichtigkeit und Neugierde durchs Leben geht. Und mein Mann, der als Ruhepol nie aufgehört hat, sich immer neu zu erfinden.

Bester Rat? Courage zur Blamage.

Was treibt Sie an? Neugierde.


Eine Übersicht der bisher veröffentlichten Marketingtalente unserer aktuellen Serie im Jahr 2021 sowie unsere Talente-Sammlung aus dem vergangenen Jahr finden Sie hier.


Sie wollen weitere relevante Informationen und spannende Hintergründe für Ihre tägliche Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.

Anzeige

Personalien

Stiga holt neuen Marketingchef von Fiskars

Christoph Lergenmüller ist neuer Marketingchef von Stiga in den Geschäftsregionen Deutschland, Schweiz und Benelux. Das Unternehmen hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der am schnellsten wachsenden Gartengerätehersteller in Europa etabliert. mehr…


 

Newsticker

In drei Schritten: So geht Marketing mit WeChat

Wenn Newsletter in China niemanden erreichen, könnte WeChat die passende Alternative für Marken…

Qualität und Preis für junge Konsumenten am wichtigsten

Für junge Konsumenten spielt Nachhaltigkeit der Produkte eine große Rolle. Viele sind bereit,…

Stiga holt neuen Marketingchef von Fiskars

Christoph Lergenmüller ist neuer Marketingchef von Stiga in den Geschäftsregionen Deutschland, Schweiz und…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige