Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Nivea

  • Loebsack wird Marken-Vorständin für Nivea

    Der Aufsichtsrat von Beiersdorf hat Grita Loebsack mit Wirkung zum Januar 2022 in den Vorstand berufen. Die 51-Jährige wird in der neugeschaffenen Position President Nivea die globale Verantwortung für die Marke übernehmen.

  • Warum heißt die Marke so? Heute: Nivea

    Wer glaubt, dass die Geschichte der Marke Nivea mit der berühmten Creme begonnen hat, liegt falsch. Zunächst stand der Name für ein anderes Produkt. Der Markenname in seiner wörtlichen Bedeutung wäre heute für die Markenikone von Beiersdorf eher hinderlich.

  • De Loecker geht: Beiersdorf tauscht Führungsspitze aus

    Paukenschlag beim Nivea-Konzern: Der Vertrag mit Vorstandschef Stefan De Loecker wird vorzeitig aufgelöst. Der Manager scheidet zum 30. Juni aus dem Vorstand des Konsumgüterherstellers aus. Seinen Posten übernimmt Vorstandskollege Vincent Warnery.

  • Beiersdorf braucht einen neuen Marketingchef

    Asim Naseer

    Das Stühlerücken im Vorstand des Konsumgüterherstellers Beiersdorf geht weiter. Nach gut zwei Jahren verlässt der Marketingchef Asim Naseer das Unternehmen schon wieder. Eine neue Finanzchefin und eine neue Forschungschefin sind bereits an Bord.

  • Yougov-Ranking: Das sind die beliebtesten Marken

    Auf den ersten zehn Plätzen des Yougov Brand Health Rankings 2019 gibt es wenig Bewegung im Vergleich zum Vorjahr. Bemerkenswert ist, dass unter den Marken, die sich am deutlichsten verbessert haben, zwei Streaming-Dienste und zwei Online-Plattformen sind. Hier sind die wichtigsten Ergebnisse.

  • Wer ist Best Brand 2018? Nivea weit abgeschlagen, Drogeriekette dm holt sich die Krone

    Wer bleibt im Kopf? Im alljährlichen Buzz-Ranking ermittelt YouGov die Marken, von denen die Deutschen im letzten Jahr überwiegend Positives gehört haben. Mit einem Buzz-Score von 16,9 Punkten führt die Drogeriemarktkette dm das aktuelle YouGov BrandIndex Buzz-Ranking an. Wer folgt?

  • Best Brands 2018: Nivea, Nike, Ikea – und ein Chipshersteller

    Die Etablierten dominieren das Markenranking, selbst bei den Millenials. Für junge Verbraucher zählt besonders, wie dialogbereit sich ein Unternehmen in den sozialen Medien gibt.

  • Markenwertstudie 2017: Das sind die 100 wertvollsten Marken der Welt

    Zum zwölften Mal erscheint die internationale Markenwertstudie BrandZ und lüftet das Geheimnis um die wertvollsten Marken der Welt. Neben dem Spitzenreiter Google haben sich in diesem Jahr auch sieben deutsche Marken einen Platz unter den Top 100 erkämpft.

  • Shitstorm wegen Nivea-Werbung: Beiersdorf löscht nach Online-Aufruhr Deo-Kampagne in sozialen Medien

    Viele Unternehmen nutzen Facebook & Co., um hier für ihre Produkte zu trommeln. Lösen jedoch die Werbebotschaften einen Shitstorm aus, leidet der Ruf der Marke und des Unternehmens. Dies muss jetzt der Kosmetikkonzern Beiersdorf bitter erfahren. Das Hamburger Unternehmen zieht nach Rassismus-Vorwürfen auf Facebook und Twitter seine Werbekampagne für ein Deo zurück. Es ist nicht der erste Vorfall, bei dem das Hamburger Unternehmen mit Produktwerbung aneckte.

  • Werbewahrnehmung Juni 2016: Coca-Cola und Ronaldo im EM-Rausch

    Der Getränkehersteller hat es nach Februar dieses Jahres mal wieder geschafft, die Dominanz der Automobilmarken im Ranking der Werbewahrnehmung zu brechen. Auch Cristiano Ronaldo und Sebastian Vettel setzen sich bei der Testimonial-Befragung von der Masse ab

12

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…


 

Newsticker

Verpackungen: Ist das Kunststoff oder kann das weg?

Viele Einwegartikel aus Plastik sind in der EU inzwischen verboten. Ist das der…

Kreislaufwirtschaft: das Problem mit den Plastikmüll-Exporten

Müll als Exportware ist in Zeiten der Globalisierung Normalität. Unschöne Bilder von deutschem…

Kreislaufwirtschaft: Kommt das “Recht auf Reparatur”?

Smartphones, Laptops, Fernseher – viele Geräte lassen schon nach kurzer Nutzungsdauer den Berg…

Anzeige