Suche

Anzeige

Oliver Schumacher wird Marketingchef bei der Deutschen Bahn

Bahn Kommunikationschef Oliver Schumacher leitet ab April auch das Marketing des Konzerns. Foto: PR Magazin

Wenn Ulrich Klenke im April seinen Posten als Marketingchef der Bahn gegen den Chefsessel bei Ogilvy & Mather tauscht, tritt Oliver Schumacher in seine Fußstapfen. Der derzeitige Kommunikationschef soll die Marketingaufgabe zusätzlich übernehmen.

Anzeige

Schumacher ist seit 2006 bei der Deutschen Bahn. Seine Karriere startete er als Journalist und arbeitete später als Regierungssprecher des damaligen NRW-Ministerpräsidenten Peer Steinbrück. 2009 stieg Schumacher vom Bahn-Konzernsprecher zum Kommunikationschef auf. Ulrich Klenke übernahm parallel das Marketing.

Die beiden Aufgabenbereiche gehören bei der Bahn bereits seit 2009 zu einem Ressort. Nun soll Schumacher die Verantwortung für beide übernehmen. Ulrich Klenke wechselt im April auf die Agenturseite und wird neuer Chef bei Ogilvy & Mather. Die Agentur betreut auch die Bahn als Kunden. Klenke ersetzt dort Thomas Strerath, der im Laufe des Jahres als Vorstand zu Jung von Matt geht.

Anzeige

Digital

Homeoffice

Neue Regeln fürs Homeoffice – Angst vor “Bürokratiemonster”

Wegen Corona sollen Unternehmen noch mehr Homeoffice möglich machen. Die Bundesregierung erhöht nun den Druck durch eine entsprechende Verordnung. Theoretisch sind auch Bußgelder möglich. Kritiker warnen vor zu viel Bürokratie. mehr…



Newsticker

Top500: die wertvollsten Marken der Welt

Apple ist laut "Brand Finance Global 500 2021" zurück an der Spitze der…

Top-Talente im Marketing: Carina Bradl von Konica Minolta

Die absatzwirtschaft hat 20 Top-Talente im Marketing entdeckt, die zu führenden Köpfen dieser…

Neuer Marketingchef soll O2 zur “Superbrand” machen

Michael Falkensteiner (37) wird zum 1. Februar 2021 Director Brand & Marketing Communications…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige