Suche

Anzeige

DMV hält an Awards fest

DMV
Die beiden Awards "BoB" und "DIE KLAPPE" stehen beim Deutschen Marketing Verband nicht zur Disposition. © DMV

Der Deutsche Marketing Verband (DMV) wird auch künftig an "DIE KLAPPE" und "BoB" festhalten. Zuvor waren Gerüchte laut geworden, dass die beiden Awards künftig nicht mehr weitergeführt würden.

Anzeige

Der Deutsche Marketing Verband wird auch künftig die Branchenawards “DIE KLAPPE” und “BoB” veranstalten. “Wir wollen als DMV weiterhin exzellente Leistungen im Marketing auszeichnen. Die Kommunikationsdisziplin gehört für uns genauso wie die B-to-B-Branche dazu – und somit auch DIE KLAPPE und der BoB-Award”, stellt DMV-Geschäftsführer Florian Möckel gegenüber der absatzwirtschaft klar.

Corona sorgt für weniger Einreichungen

Erst im Mai dieses Jahres hatte der DMV zum 41. Mal “DIE KLAPPE” verliehen – der wichtigste Wettbewerb für kommerzielle Bewegtbildformate aus der DACH-Region.

Im Rahmen der diesjährigen Veranstaltung wurden 133 Einreichungen bewertet – deutlich weniger als in den vergangenen Jahren. “Auch wir haben in diesem Jahr den ,Corona-Effekt‘ gewaltig zu spüren bekommen”, sagte Jurypräsident Jörg Schultheis, Managing Partner der Antoni Holding. “Die Agenturen und Produktionen waren deutlich zurückhaltender mit den Einreichungen. Während in vergangenen Jahren jeweils etwa 300 Arbeiten für DIE KLAPPE eingereicht wurden, waren es 2021 rund 60 Prozent weniger.”

Für DMV-Geschäftsführer Möckel ist dieser coronabedingte Rückgang der Einreichungen jedoch “kein Grund, die Awards generell in Frage zu stellen”.

“DIE Große KLAPPE” für junge Kreative

Im Moment läuft zudem auch noch die Einreichung für den Nachwuchswettbewerb “DIE Große KLAPPE”, bei der junge Kreative eigene Filmideen einreichen können. Die Auftraggeber Toyota und Vodafone haben Briefings zur Verfügung gestellt.

Mitmachen können alle Kreativen an Hochschulen, in Agenturen, Marketingabteilungen und Produktionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die das 30. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Einsendeschluss ist der 6. August. Auf die Gewinner des besten Skripts wartet eine Reise zur “New York Show – World´s Best Advertising” im Mai 2022.

Sie wollen tägliche Insights für Ihre Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.

Anzeige

Marke

Wie Knorr-Bremse seine Dachmarke stärkt

Das Traditionsunternehmen Knorr-Bremse hat sich zu einem global agierenden Konzern entwickelt. Im Zuge der Expansion wurden zahlreiche Firmen zugekauft, was zum Wildwuchs in der Markenarchitektur führte. Eine starke Dachmarke sorgt nun für einen einheitlichen Auftritt und ein neues Zusammengehörigkeitsgefühl im Konzern. mehr…


 

Newsticker

Geldregen für Tech-Giganten in der Corona-Pandemie

Der Wandel von Wirtschaft und Alltag in der Corona-Pandemie treibt die Schwergewichte der…

Wie Knorr-Bremse seine Dachmarke stärkt

Das Traditionsunternehmen Knorr-Bremse hat sich zu einem global agierenden Konzern entwickelt. Im Zuge…

Tesla macht erstmals über eine Milliarde Dollar Quartalsgewinn

Während andere Hersteller unter Chipmangel und Rohstoffmangel ächzen, dreht der E-Autopionier Tesla weiter…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige