Suche

Anzeige

Yahoo-Tochter Tumblr strauchelt und verliert weiter an Wert

Schießt Yahoo Tumblr ab?

Einst Hoffnungsträger von Yahoo, nun nur noch Ballast? Die Blogging-Plattform Tumblr ist nicht mehr viel Wert. Yahoo ließ sich die Plattform 1,1 Milliarden Dollar kosten – nun muss Yahoo den Wert der Plattform in Teilen oder womöglich komplett abschreiben

Anzeige

Die Blogging-Plattform Tumblr muss den Firmenwert in Teilen oder in Gänze korrigieren, teilte das Unternehmen den US-Behörden mit. In der Vergangenheit hatte Yahoo den Wert von Tumblr bereits um 230 Millionen Dollar nach unten korrigiert. Die Übernahme kostete Yahoo vor mehr als zwei Jahren 1,1 Milliarden Dollar. Die Plattform brachte dann zwar zusätzliche Nutzer, nicht aber die erhofften Einnahmen aus Onlinewerbung.

Stellenabbau bei Tumblr

Nun werden für das Internet-Kerngeschäft von Yahoo andere Alternativen wie etwa ein Verkauf geprüft. Zudem werden nach dem jüngsten Milliardenverlust 15 Prozent der Stellen abgebaut.

Anzeige

Digital

Super App

Sind Super Apps die Zukunft?

Während in Europa und den USA immer noch Single Purpose Apps entwickelt werden, boomen in Schwellenländern sogenannte Super Apps. Sie bündeln Dienste und Funktionen, optimieren ihr Angebot für Konsumenten und motivieren Händler zusammenzuarbeiten. mehr…



Newsticker

China: Wachstum bremst überraschend stark ab

So langsam wie zuletzt ist Chinas Wirtschaft seit fast drei Jahrzehnten nicht mehr…

Studien der Woche: Influencer 4.0, Shoppingtrends vor Weihnachten

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Ceconomy: Neuer CEO für Betreiber von Media Markt Saturn

Nach nur sieben Monaten hat Ceconomy erneut einen Führungswechsel vorgenommen. Neuer CEO des…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige