Suche

Anzeige

Yahoo-Tochter Tumblr strauchelt und verliert weiter an Wert

Schießt Yahoo Tumblr ab?

Einst Hoffnungsträger von Yahoo, nun nur noch Ballast? Die Blogging-Plattform Tumblr ist nicht mehr viel Wert. Yahoo ließ sich die Plattform 1,1 Milliarden Dollar kosten – nun muss Yahoo den Wert der Plattform in Teilen oder womöglich komplett abschreiben

Anzeige

Die Blogging-Plattform Tumblr muss den Firmenwert in Teilen oder in Gänze korrigieren, teilte das Unternehmen den US-Behörden mit. In der Vergangenheit hatte Yahoo den Wert von Tumblr bereits um 230 Millionen Dollar nach unten korrigiert. Die Übernahme kostete Yahoo vor mehr als zwei Jahren 1,1 Milliarden Dollar. Die Plattform brachte dann zwar zusätzliche Nutzer, nicht aber die erhofften Einnahmen aus Onlinewerbung.

Stellenabbau bei Tumblr

Nun werden für das Internet-Kerngeschäft von Yahoo andere Alternativen wie etwa ein Verkauf geprüft. Zudem werden nach dem jüngsten Milliardenverlust 15 Prozent der Stellen abgebaut.

Digital

Die 5G-Frequenzen sind verkauft – und jetzt?

Mit dem Ende der 6,6 Milliarden Euro schweren Frequenzauktion können in Deutschland vier Telekommunikationsfirmen künftig ultraschnelles mobiles Internet anbieten. Doch was bedeutet das nun sowohl für die Anbieter als auch für die Verbraucher? mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Studien der Woche: Ebit-Ranking, Print-Mailings, Werbemarkt Deutschland

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Die 5G-Frequenzen sind verkauft – und jetzt?

Mit dem Ende der 6,6 Milliarden Euro schweren Frequenzauktion können in Deutschland vier Telekommunikationsfirmen…

Der Warenhaus-König Benko steht vor einer Mammutaufgabe

Rund eine Milliarde Euro lässt es sich René Benko kosten, dass nur er…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige