Suche

Anzeige

Wechsel nach Hamburg: Ex-Kicker Arne Friedrich verstärkt Jung von Matt

Wechsel nach Hamburg: Ex-Nationalspieler Arne Friedrich (Foto) verstärkt Jung von Matt

Er soll den Ball (weiter) ins Rollen bringen: Ex-Nationalspieler Arne Friedrich wechselt zu Jung von Matt/Sports, wo er eine Unit für Persönlichkeitsmarken aufbauen soll. Das berichtet der Branchendienst Horizont. Damit ist Friedrich neben den Gründer und Geschäftsführern Katja Kraus und Christoph Metzelder der dritte Ex-Kicker im Werbe-Kader.

Anzeige

Der 37-Jährige übernimmt die Leitung einer neuen Unit innerhalb der Jung von Matt/Sports GmbH, wie das Branchenblatt Horizont berichtet. Seine Aufgabe: Die Markenberatung für Persönlichkeiten Jung von Matt/Stars, das am 1. Dezember an den Start geht, nicht nur als prominentes Aushängeschild unterstützen – sondern auch im operativen Tagesgeschäft. „Ich halte Personal Branding und Markenaufbau für extrem wichtige und spannende Felder, besonders angesichts der heutigen digitalen Möglichkeiten“, so Friedrich.

Unterstützung für Image- und Markenführung

Demnach soll die Hauptaufgabe der neu geschaffenen Sparte sein, Athlethen in ihrer Image- und Markenführung zu unterstützen und auch die Karriere nach der Karriere aufzubauen. Außerdem soll die Agentur Partnerschaften vermitteln.

Friedrich hat für die Bundesliga-Vereine Hertha BSC und VfL Wolfsburg gekickt, insgesamt 82 Länderspiele für die deutsche Nationalmannschaft absolviert und seine Karriere als professioneller Fußballer beim US-Verein Chicago Fire SC im Juni 2013 beendet.

Kommunikation

Apple- gegen Android-Nutzer: So sehr turnen alte Smartphones Frauen ab

So geht es tatsächlich zu auf dem Dating-Markt im Jahr 2018: Besitzt man ein altes Smartphone, kann es sein, dass die Frau nie wieder anruft. Das Smartphone hat einen maßgeblichen Anteil an der Begehrlichkeit bei der Partnerwahl. Das will das Tech-Wiederverkaufsportal Decluttr in einer Studie herausgefunden haben: So hätten iPhone-Besitzer die besseren Aussichten, einen Partner zu finden als Android-Nutzer. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Mit Livestreaming Millennials erreichen: Fünf Tipps für einen reibungslosen Livestream

„Bloß nichts verpassen!“ Bei den Vertretern der Millennial-Generation ist die so genannte ‚Fear…

Die Grundbausteine des Marketings: Mehr Kritik wagen!

Frage an Radio Eriwan: „Wäre Kritik am Marketing.“ Antwort: „Ja, aber es wäre…

Amazon hat am Prime Day 2018 mehr als 100 Millionen Produkte verkauft

Prime Day bedeutet 36 Stunden bei Amazon shoppen. Anfang der Woche war es…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige