Suche

Anzeige

Tonies-Hersteller erweitert Führung und gründet Tonielab

Tonies-Erfinder Marcus Stahl und Patric Faßbender
Tonies-Erfinder Marcus Stahl (l.) und Patric Faßbender wollen mit Boxine weiter wachsen. © Boxine

Die Düsseldorfer Boxine GmbH erweitert ihr Management-Team um zwei Positionen. Die beiden Gründer Marcus Stahl und Patric Faßbender bleiben beim Hersteller von Tonies, dem Audiosystem für Kinder, als gleichberechtigte Geschäftsführer an Bord.

Anzeige

Um dem starken Wachstum in den vergangenen Jahren Rechnung zu tragen und die weitere Internationalisierung zu beschleunigen, erweitert der Tonies-Hersteller Boxine sein Management-Team. Die neu geschaffene Position des Chief Financial Officers (CFO) wird Dr. Dr. Florian Drabeck besetzen. Der 38-Jährige war zuvor unter anderem als CFO beim Onlinehändler Westwing Home & Living sowie bei der Unternehmensberatung Bain & Company tätig.

Ebenfalls neu bei Tonies ist Martin Fichter. Der 55-Jährige übernimmt die neu geschaffene Position des Chief Operating Officers (COO). Fichter war in seiner bisherigen Karriere unter anderem bei Siemens (München, San Diego), Flextronics (Peking) und HTC (Seattle) tätig, wo er das gesamte US-Geschäft des taiwanesischen Herstellers von Smartphones und Tablets verantwortete. Zuletzt arbeitete er als COO bei EGYM in München.

Achtköpfige Boxine-Geschäftsführung komplett

Neben Drabeck und Fichter komplementieren der ehemalige Geschäftsführer von Oetinger Media, Markus Langer (Chief Product Officer), Dr. Christian Sprinkmeyer (Chief Digital Officer), Lutz Möller (Managing Director DACH) und Dr. Jan Middelhoff (Managing Director International) das achtköpfige Management-Team der Boxine GmbH. Die beiden Gründer Marcus Stahl und Patric Faßbender fungieren weiterhin als gleichberechtigte Geschäftsführer.

Boxine gründet Tonielab

Zusätzlich zur Umstrukturierung des Management-Teams gründet die Boxine GmbH ein eigenständiges Tonielab. In diesem sollen nach Angaben des Unternehmens “innovative neue Produkte schnell entwickelt und zur Marktreife gebracht” werden. Geleitet wird die neue Unternehmenseinheit von Sven Vaders und Christian Wilmanns. Beide sind langjährige Mitarbeiter der Boxine GmbH und waren bereits maßgeblich an der Entwicklung der Toniebox beteiligt.

absatzwirtschaft+

Sie wollen weitere relevante Informationen und spannende Hintergründe für Ihre tägliche Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.

Anzeige

Personalien

Kaufmann übernimmt deutsche Snacking-Sparte von Mondelēz

Martin Kaufmann übernimmt zum 1. Juli die Verantwortung für das Snacking-Geschäft von Mondelēz International in Deutschland und Österreich. In seine Verantwortung fallen damit unter anderem die Marken Milka, Oreo, LU, TUC, Philadelphia und Miracel Whip. mehr…


 

Newsticker

EU-Kommission nimmt sich Werbegeschäft von Google vor

EU-Kommissarin Margrethe Vestager nimmt erneut Google unter die Lupe. Diesmal geht es um…

E-Autos: Wissenschaftler schreiben Brandbrief an die EU

Wenn 2030 Millionen Autos elektrisch fahren, hält dann der Ausbau beim Ökostrom noch…

Kaufmann übernimmt deutsche Snacking-Sparte von Mondelēz

Martin Kaufmann übernimmt zum 1. Juli die Verantwortung für das Snacking-Geschäft von Mondelēz…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige