Start-up-Serie: Weißwurst, Tech und altes Geld