Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Vertrieb

  • Zellmer ersetzt Stackmann als Vertriebschef von Volkswagen

    Porsche

    Schon seit Monaten wird über die Ablösung von Volkswagen-Vertriebschef Jürgen Stackmann spekuliert. Medienberichten zufolge steht nun fest, dass Porsches US-Chef Klaus Zellmer (Foto) Stackmanns Posten übernehmen wird

  • Wende nach Corona in China: Außenhandel legt stark zu

    China

    China hat das Coronavirus unter Kontrolle. Das Leben in der zweitgrößten Volkswirtschaft normalisiert sich. Exporte und Importe wachsen im Juni erstmals wieder. Auch deutsche Exporteure können hoffen.

  • “Casualisierung” durch Homeoffice: Warenstau bei Olymp

    Olymp

    Die Zulieferer, mit denen Olymp zum Teil seit Jahrzehnten zusammenarbeitet, wollte der Hemdenhersteller während Corona nicht hängen lassen und nahm alles ab, was bestellt war. Mittlerweile mietet das Unternehmen Lager an, um die Ware unterzubringen.

  • Mit Klassikern gegen Corona – Produktvielfalt hilft Dr. Oetker

    Oetker

    Eine Tiefkühlpizza in den Ofen schieben, statt im Restaurant zu essen. Den Kuchen häufiger selber backen. In Corona-Zeiten sind die Menschen länger zu Hause und kochen selbst. Das hilft Dr. Oetker, die Pandemie-Folgen einzudämmen.

  • Köpf wird neuer Sales Director bei Pepsi Co Deutschland

    Köpf

    Ab Juli 2020 leitet Alexander Köpf den Vertrieb des US-Getränkeherstellers Pepsi Co in Deutschland. Zuletzt war der 41-Jährige bei Duracell Deutschland als Managing Director Sales für Deutschland, Österreich und die Schweiz tätig.

  • Fashion und Corona: mit digitalen Tools erfolgreich durch die Krise

    Fashion

    Geschlossene Filialen, gebremste Kauflust, sinkende Nachfrage selbst beim Online-Shopping: Das Coronavirus stellt Modeunternehmen vor große Herausforderungen. Omnichannel-Lösungen und Echtzeitanalysen aus der Cloud können die Liquidität der Händler sicherstellen und auch die Customer Journey auf ein neues Level heben.

  • Baby One: mit Multichannel durch die Corona-Krise

    Baby One

    Um die Anforderung Multichannel zu bewältigen, investierte Baby One in einen leistungsfähigen Online-Shop. Dennoch genießt der stationäre Handel beim familiengeführten Franchise-Unternehmen Priorität. Wie funktioniert die Multichannel-Strategie während der Corona-Krise?

  • Tag des deutschen Bieres: Corona verdirbt Feierlaune

    Bier

    Heute ist der Tag des deutschen Bieres. Doch die Corona-Pandemie verdirbt den Menschen weltweit die Feierlaune – und vertreibt damit auch den Durst nach Bier. Die Brauer trifft das hart.

  • Live-Session: Vertriebssteuerung in Krisenzeiten – aber wie?

    Sales

    Wie lässt sich der Vertrieb in Krisenzeiten effektiv steuern? Dieser Frage geht der Marketing Club Frankfurt am Donnerstagabend in einer frei zugänglichen Live-Session im Internet auf den Grund – und die absatzwirtschaft ist auch dabei.

  • Kann Corona den Lieferketten im Einzelhandel etwas anhaben?

    LKW

    Aus Angst vor dem Coronavirus stocken viele Verbraucher ihre Vorräte auf. Die Folge sind leere Regale in den Supermärkten. Dabei besteht an Ware nach Angaben des Handels eigentlich kein Mangel. Das Problem ist nur, sie in die Läden zu bekommen.

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Bisheriger Marketingchef wird CEO von Seat

Wayne Griffiths wird zum 1. Oktober 2020 neuer Vorstandsvorsitzender von Seat. Die Ämter…

5G-Streit im Mobilfunk-Markt: Netzagentur wird Schiedsrichter

Wegen festgefahrener Verhandlungen zwischen Telekommunikationsfirmen wird die Bundesnetzagentur erstmals zum Schiedsrichter am Mobilfunkmarkt.…

Handelsverband rechnet trotz Corona-Krise mit Wachstum

Die Stimmung im Einzelhandel hat sich gebessert. Inzwischen rechnet der Handelsverband Deutschland (HDE)…

Anzeige