Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Job & Karriere

  • World Economic Forum verrät warum es produktiver ist, nur drei Tage pro Woche zu arbeiten

    Auch, wenn der Chef jetzt widerspricht: Wir arbeiten zu lange und zu viel. Das meint zumindest das World Economic Forum. In einem Video fassen die Ökonomie-Experten Forschungsergebnisse der Universität Melbourne zusammen. Demnach ist es aus Gesichtspunkten der Produktivität am besten, wenn wir nur drei Tage oder 25 Stunden pro Woche arbeiten würden.

  • Elf Methoden, die eigenen Karriere langsam (aber sicher) zu ruinieren

    Es müssen nicht immer die dicken Fehler sein, die eine Karriere ruinieren und zur Kündigung führen. Schlechte Angewohnheiten oder mieses Benehmen können für das berufliche Vorankommen wie schleichendes Gift wirken. Diese elf schlechten Verhaltensweisen sollten Sie sich deshalb schleunigst abgewöhnen

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…


 

Newsticker

Lammers leitet Kulturwandel der Otto Group

Bianca Lammers übernimmt zum 1. Oktober die Leitung des Teams Kulturwandel 4.0 der…

Innenstädte unter Druck: Welche Rolle hat der Handel?

Dem seit langem zu beobachtenden Niedergang vieler Stadtzentren hat der Lockdown zusätzlichen Schub…

Hype oder Zukunft: Wann kommt das autonome Flugtaxi?

Die Zukunft ist ganz nah, so scheint es, und das Flugtaxi ist längst…

Anzeige