Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Gewinn

  • Dynamisches Wachstum: Ströer wächst rasant um 24 Prozent

    Der Außenwerber und Digitalvermarkter Ströer legt bei Umsatz und Gewinn kräftig zu. So stieg der Konzernumsatz im ersten Halbjahr deutlich um 24 Prozent. Dieses Wachstum wird vor allem vom Digitalgeschäft und der neuen Dialogmediensparte getragen.

  • 20 Jahre nach Börsengang: Wer 1997 1000 Dollar in die Amazon-Aktie investiert hätte, wäre heute halber Millionär

    Gestern vor genau 20 Jahren debütierte ein Internet-Start-up, das auf den Online-Vertrieb von Büchern spezialisiert war, an der Technologiebörse Nasdaq. Der Name: Amazon.com. Aktionäre wurden mit dem Wachstumsversprechen im aufkommenden Boom-Medium Internet gelockt. Das Investment wäre selbst zu Kleinstbeträgen das Ticket zum Reichtum gewesen.

  • 47 Milliarden Euro: Der deutsche Onlinehandel im Jahr 2015

    Deutsche Unternehmen haben 2015 mit E-Commerce fast 47 Milliarden Euro eingenommen. Eine neue Studie soll Details zu einzelnen Sparten und Entwicklungen offen legen

  • Was bringt 2016? Elf Marketing Vorhersagen für KMUs

    Was sind die wichtigsten Marketing-Trends und Vorhersagen für kleine und mittelständische Unternehmen im Jahr 2016? ReachLocal, ein Online-Marketing Dienstleister, hat die relevanten Punkte zusammengefasst

  • Microsofts Quartalsbilanz: Die Gewinne klettern leicht, die Aktie stark

    Lupenreiner Hattrick nach Handelsschluss: Nach den Quartalsbilanzen der Internetgiganten Amazon und Google konnte auch Softwareriese Microsoft mit seinem neusten Zahlenwerk glänzen und deutliche Kursgewinne verbuchen. Obwohl der Windows-Anbieter mitten im Konzernumbau des neuen CEOs Satya Nadella rückläufige Umsätze zu beklagen hatte, legten die Konzerngewinne überraschend zu. Die Aktie schießt um sieben Prozent nach oben – auf den höchsten Stand seit 15 Jahren

  • Samsung meldet sich zurück: Gewinnexplosion um 80 Prozent

    They never come back? Vielleicht doch: Der noch immer weltgrößte Smartphone-Hersteller Samsung vermeldete in der Nacht in seinem traditionellen Quartalsausblick wieder deutlich anziehende Geschäfte. Die Umsätze zogen um 8 Prozent an, die Gewinne explodierten um 80 Prozent. Endlich wächst auch die Mobilsparte wieder.

  • Ranking: Google ist das größte Medienunternehmen der Welt

    Trotz der EU-Diskussion um Kartellstrafen, dem Leistungsschutzrecht und der mobilen Werbe-Erfolgsgeschichte von Facebook: Die Macht von Google nimmt weiter zu. Zumindest, wenn es nach dem neuen ZenithOptimedia-Ranking zu den größten Medienunternehmen der Welt geht. Immerhin: In der Liste der Werbeumsätze liegt Bertelsmann auf Platz sechs, Springer ist 26. und ProSiebenSat.1 belegt Position 28.

Anzeige

Kommunikation

“Die Zukunft der Branche” – Serie über junge Marketingentscheider

Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. mehr…



Newsticker

Für Verbraucher ist Gesundheit deutlich wichtiger als Wirtschaft

Wie verändert das Virus den Konsum? Andreas Fürst, Marketingprofessor an der Universität Erlangen-Nürnberg,…

Das smarte Schloss – wie Elektronik die Radbranche einholt

Was beim Auto längst üblich ist, hat sich beim Fahrrad noch nicht durchgesetzt:…

Corona-Umfragen: Auch der Online-Handel leidet massiv

Auch abseits der Statistiken zu den Infizierten, Genesenen oder Verstorbenen in der Corona-Pandemie…

Anzeige