Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: B2C

  • Das Potenzial der Sharing Economy für den Handel

    Händler sollten ihre Geschäftsmodelle digital und technologisch anpassen, um die Erwartungen des Kunden effizient und nachhaltig zu erfüllen. Sharing Economy bietet hierzu einen vielversprechenden Ansatz, wie diverse B2C- und B2B-Beispiele zeigen.

  • Verflochtenes Privat- und Geschäftsleben: B2B wird das neue B2C

    Neue Technologien, wachsende Konkurrenz und veränderte Kundenansprüche lassen in den kommenden Jahren die Grenzen zwischen Business-to-Business (B2B) und Business-to-Consumer (B2C) verschwimmen. Unternehmen aus beiden Bereichen sollten sich besser schon heute darauf vorbereiten.

  • Social-Media-Experte Papendieck: “Influencer sind der effizienteste Weg, um mobile Natives auf unterhaltsame Weise zu adressieren”

    Sie inszenieren ihr Leben auf Youtube oder Instagram und lassen ganz nebenbei Werbung für ihre "Lieblingsmarken" einfließen. Richtig, die Rede ist von Influencern, auf die immer mehr Unternehmen setzen. Denn ohne sie ist es kaum noch möglich, die Millennials zu erreichen. Wie wichtig die jungen Beeinflusser für den Marketingmix sind, weiß Philip Papendieck, Co-Founder und Geschäftsführer von Intermate.

  • Die Generation „Chat“ übernimmt das Kommando

    Bislang nutzen Unternehmen Chatbots auf Messaging-Plattformen meist dazu, Endkunden anzusprechen. Doch die intelligenten Kommunikationsprofis lassen sich auch im B2B-Bereich nutzbringend einsetzen.

  • Zieht LinkedIn wirklich an Xing vorbei?

    Viele Medien titeln, LinkedIn hätte Xing mitgliedertechnisch bald eingeholt und würde den deutschen Platzhirschen verdrängen. Doch trifft das zu? Ein differenzierter Blick auf die Zahlen lohnt sich.

  • „absatzwirtschaft“ und „marconomy“ arbeiten künftig enger zusammen

    Das Fachmedium marconomy – Marketing und Kommunikation in der Wirtschaft aus dem Hause Vogel Business Media und die absatzwirtschaft –Zeitschrift für Marketing aus dem Meedia Verlag, einer 100-prozentigen Tochter der Verlagsgruppe Handelsblatt, werden in Zukunft enger kooperieren

  • B2H, intuitive Technologien, Superstars und Silos: Diese vier Trends prägen das Marketing 2016

    Laut einer Umfrage der Economist Intelligence Unit glauben über 60 Prozent der CMOs in Deutschland, dass die Gestaltung der Customer Journey und Customer Experience in den kommenden drei bis fünf Jahren vollständig in den Verantwortungsbereich der Marketingabteilungen fallen wird

  • Diese vier Trends prägen das Marketing 2016

    Das alte Jahr neigt sich dem Ende zu. Zeit, um einen Blick auf das kommende zu werfen und auf die Trends und Entwicklungen, die 2016 im Marketing und für Marketingentscheider anstehen

  • Gegen die Befragungsmüdigkeit: Wenn Umfragen wieder zu Antworten führen

    Ob Kundenzufriedenheit, Produktrezensionen oder allgemein die Stimme des Kunden für Innovationen nutzen - immer häufiger ist die Kundenmeinung zu Verbesserungszwecken gefragt. Bequeme DIY-Tools wie surveymonkey.com oder Templates von Google Drive machen Befragungen einfach, oft ist aber das Ergebnis enttäuschend

Anzeige

Kommunikation

Bruno Kollhorst

TK-Marketer Kollhorst: “Wir haben keine Kernzielgruppe”

Die Techniker Krankenkasse (TK) lässt ihre Azubis auf Snapchat agieren, entwickelt Alexa Skills und setzt auf E-Sports-Sponsoring. Im Interview spricht Bruno Kollhorst, Leiter Werbung und HR-Marketing, über innovatives Marketing im digitalen Wandel. mehr…



Newsticker

China: Wachstum bremst überraschend stark ab

So langsam wie zuletzt ist Chinas Wirtschaft seit fast drei Jahrzehnten nicht mehr…

Studien der Woche: Influencer 4.0, Shoppingtrends vor Weihnachten

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Ceconomy: Neuer CEO für Betreiber von Media Markt Saturn

Nach nur sieben Monaten hat Ceconomy erneut einen Führungswechsel vorgenommen. Neuer CEO des…

Anzeige