Suche

Anzeige

Tablet-Nutzer kaufen kaum Apps

Mehr als die Hälfte aller Tablet-Besitzer in Deutschland kauft laut Statista App Monitor keine Apps. Während die Kaufverweigerer-Quote sich beim iPad auf rund 55 Prozent beläuft, sind es bei Android-Tablets sogar 65 Prozent, die für Apps kein Geld ausgeben.

Anzeige

Nutzer von Tablets mit Google-Betriebssystem scheinen außerdem nur eine geringe Neigung zu haben, „größere Summen“ für Apps auszugeben. So gaben nur 3,3 Prozent der Befragten an, sechs Euro und mehr bezahlt zu haben, bei weiteren 4,9 Prozent waren es 4 bis 5,99 Euro. Zum Vergleich: beim iPad sind beide Käufergruppen jeweils rund zehn Prozent stark.

Grundlage der Erhebung sind rund 2.000 Personen pro Betriebssystem, die gefragt wurden, wie viele kostenpflichtige Apps sie in den vergangenen acht Wochen gekauft haben.

Abbildung: Tablet-Nutzer kaufen kaum Apps

(statista/ak – Foto: Minerva Studio/Fotolia.com)

Kommunikation

Was macht eigentlich Andreas Gahlert – Gründer von Neue Digitale/Razorfish

Mit seiner Agentur Razorfish und Kunden wie Audi und McDonald’s war er einer der meistdekorierten Digitalkreativen. Dann stieg er aus und gründete später das Start-up CoBi für Connected-Bike-Technologie. Nach viel Zeit mit Kiten, Snowboarden und 911er-Fahren wollte Gahlert wieder „mehr Sinn“ im Leben haben. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Marken-Award-Gala 2019: Emotionen, Sprüche, starke Marken

Auf einer rauschenden Gala wurden am Dienstagabend in Düsseldorf die Marken-Awards 2019 verliehen.…

Marken-Award 2019 – Die Sieger: Virtueller Einkaufsbummel mit About You

Die Marken-Awards 2019 sind vergeben. Wir stellen die Gewinner vor: In nur fünf…

Marken-Award 2019 – Die Sieger: Grüße aus der Kindheit von Ahoj-Brause

Die Marken-Awards 2019 sind vergeben. Wir stellen die Gewinner vor: Katjes Fassin hat…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige