Suche

Anzeige

Suchmaschinen könnten besser finden

Suchmaschinen finden laut Stiftung Warentest nicht viel. Nur die Suchmaschine Google erhält von der Stiftung die Note "gut", wie die Zeitschrift "Test" (September-Ausgabe) berichtet. Die übrigen 20 getesteten Maschinen kommen bei der Stiftung nicht gut weg. Sieben bekamen noch die Note "befriedigend", elf wurden ein "ausreichend" bescheinigt. Bei der AOL-Maschine Netfind und bei Acoon steht "mangelhaft" auf dem Zeugnis.

Anzeige

Bei allen Suchmaschinen wurden zehn identische Anfragen eingegeben. Die ersten zehn Suchergebnisse wurden bewertet. Die Hälfte der zehn ersten Treffer war bei den meisten Suchmaschinen unbrauchbar. So führte bei einer Netfind-Suchanfrage ein Drittel aller Links zu nicht mehr bestehenden Seiten.

Bereits im August hatte die Stiftung Warentest Suchmaschinen getestet. Auch bei dieser Prüfung wurden die Qualität der Suchergebnisse, die Hilfefunktion und die Darstellung der Resultate bewertet. Die Ergebnisse waren ebenfalls nicht gut (nur drei von 18 erreichten durchweg gute Noten), weichen aber erstaunlich von dem Septembertest ab: Hier hatte accon.de noch “gute Ergebnisse geliefert”.

http://www.stiftung-warentest.de
http://www.google.de

Anzeige

Digital

Organisatoren: Olympia in Tokio erfolgreichste digitale Spiele

Keine Zuschauer in den Sportstätten, dafür umso mehr in den sozialen Medien: Der Marketingchef der Olympischen Spiele zieht ein positives Zwischenfazit. Die offiziellen Social-Media-Kanäle der Organisatoren würden doppelt so stark genutzt wie bei den vergangenen Sommerspielen in Rio. mehr…


 

Newsticker

Organisatoren: Olympia in Tokio erfolgreichste digitale Spiele

Keine Zuschauer in den Sportstätten, dafür umso mehr in den sozialen Medien: Der…

ZAW-Präsident: Politischer Giftschrank beunruhigt die Werbebranche

Andreas F. Schubert, Präsident des Zentralverbandes der deutschen Werbewirtschaft (ZAW), rechnet mit einer…

Geldregen für Tech-Giganten in der Corona-Pandemie

Der Wandel von Wirtschaft und Alltag in der Corona-Pandemie treibt die Schwergewichte der…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige