Suche

Anzeige

Sky Media Network baut Verkaufsteam weiter aus

Sky Media Network ist einer der führenden Multiscreen-Vermarkter in Deutschland. Nun sorgt Uwe Deifuß für noch bessere Vermarktung © obs/Sky Deutschland 2014

Sky Media Network, die Vermarktungsgesellschaft von Sky Deutschland, erweitert ihr Verkaufsteam: Uwe Deifuß verstärkt ab sofort als Director Special Clients den Ausbau strategischer Kundenbeziehungen.

Anzeige

Zu Deifuß Aufgaben zählt es, das Wachstum des Neukundengeschäfts von Sky Media Network voranzutreiben sowie kundenindividuelle Vertriebslösungen wie konzeptionelle Sponsorings und Sonderwerbeformen zu vermarkten. Das Tochterunternehmen von Sky Deutschland, Sky Media Network, verantwortet den Werbezeitenverkauf von über 25 exklusiven TV-Sendern.
Martin Michel, Geschäftsführer Sky Media Network: “Vermarkter, Werbetreibende und Mediaagenturen sind die drei Säulen der Mediabranche. Uwe Deifuß ist in diesem Feld seit Jahren souverän und bestens vernetzt aktiv. Mit der Verpflichtung dieses ausgewiesenen Mediaexperten setzen wir konsequent den wachstumsorientierten Ausbau unserer Vermarktungsaktivitäten fort.”

Ein Vermarktungs-Experte

Der aus der Nähe von Dortmund stammende Betriebswirt war zuvor als selbstständiger Berater im Bereich der Vermarktung und des Marketings für verschiedene Medien tätig. Seine Karriere startete Uwe Deifuß bei dem Süßwarenhersteller Storck als Marketing- und Vertriebstrainee, daraufhin arbeitete er als Product Manager bei der Krombacher Brauerei. Hier war er mitverantwortlich für den Aufbau der unternehmenseigenen Dienstleistungsagentur für Media und Sponsoring, DMS. Weitere Führungserfahrung sammelte er als Geschäftsführer für den Bereich Vermarktung der SportA, der Sportrechte- und Marketingagentur von ARD und ZDF, sowie als Geschäftsführer des Bereichs Merchandising Kids Products von CTM – Concept TV & Merchandising, Licensing und Cross-Marketing Agentur der Tele München Gruppe.

Anzeige

Digital

Comdirect

Die Dmexco naht – 5 Fragen an: Matthias Hach von Comdirect

Als Marketingvorstand der Comdirect Bank beschäftigt sich Matthias Hach intensiv mit auf den Kunden zugeschnittenen Lösungen, wie er in unserer "5 Fragen"-Serie zum Digitalmarketing beschreibt. Zudem gibt der CMO mit einem Augenzwinkern zu, bei welcher Social-Media-Anwendung er noch Nachholbedarf hat. mehr…



Newsticker

Studien der Woche: Sportbranche, Smart Speaker, Direktvertrieb

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Krise von “epischen Dimensionen” im Tourismus – Rettung 2021?

Das Katastrophenjahr 2020 für den Tourismus hat die Reisebranche nahezu abgeschrieben. Jetzt geht…

Die Dmexco naht – 5 Fragen an: Matthias Hach von Comdirect

Als Marketingvorstand der Comdirect Bank beschäftigt sich Matthias Hach intensiv mit auf den…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige