Rosenthal mit neuer Marketingchefin

Sandra Viertauer ist die neue Marketingleiterin von Rosenthal. Sie soll das Marketing und die Kommunikation des traditionsreichen Porzellanherstellers stärker digital ausrichten.
Sandra Viertauer hat schon für Marken wie Leica, Red Bull und Salewa gearbeitet. ©Rosenthal

Die Digitalmarketingexpertin Sandra Viertauer heuert beim bayerischen Porzellan- und Haushaltwarenhersteller Rosenthal an. Als Head of Global Marketing & Communications soll die 44-Jährige das traditionsreiche Unternehmen vom allem im Digitalbereich voranbringen.

Viertauer hat in den vergangenen 20 Jahren für eine ganze Reihe von bekannten Marken in unterschiedlichen Branchen gearbeitet. Zuletzt hat sie als Head of Global Communication beim Kamerahersteller Leica den Bereich Online-Marketing und Kommunikation aufgebaut. Davor hat die Österreicherin auf Agenturseite für Lifestyle- und Sportmarken wie Red Bull, Braun, Odlo und Salewa gearbeitet.

Die neue Marketingchefin berichtet an Rosenthal-CEO Mads Ryder. Der Däne hat die operative Führung im vergangenen Jahr übernommen. Rosenthal, dass 1879 in Oberfranken gegründet wurde, gehört seit 2009 zum italienischen Sambonet-Paderno-Familienkonzern. Der Firmensitz ist im oberfränkischen Selb.

Sie wollen tägliche Insights für Ihre Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.