Suche

Anzeige

Mit der richtigen Internetadresse erfolgreich

Dass E-Commerce funktionieren kann, zeigt derzeit die Pkw-Leasinggesellschaft "LeaseTrend", die nach eigenen Angaben pro Monat einen Umsatz von über einer halben Million Mark realisiert.

Anzeige

Voraussetzung dafür war die richtige Internetadresse. Am Anfang stand eine schnelle Geschäftsentscheidung: Als die Webdomain “www.autoleasing.de” plötzlich zum Verkauf stand – sie war Teil einer
Konkursmasse – griff die LeaseTrend AG sofort zu.

Während zur Adresse “www.leasetrend.de” Besucher nur gezielt
und vereinzelt kamen, strömen die Besucher zur Adresse “www.autoleasing.de” über
Suchmaschinen und Direkteingabe ins Browserfenster in Mengen. Dabei entstehen noch nicht einmal nennenswerte Marketingkosten.

Ein einfacher Link genügt, um die Websites zu verbinden und heute gehen
täglich bis zu 180 Anfragen ein. Nach Erfahrungswerten filtern die
Mitarbeiter der LeaseTrend daraus täglich rund 20 Anfragen heraus, bei
denen eine weitere Antragsprüfung lohnt, und diese führen dann zu 10 bis
15 abgeschlossenen Verträgen im Monat. Nach Ansicht von Gerhard Fischer
lohnt sich der interne Aufwand: “Außendienst ist bei weitem teurer. Im
nächsten Jahr erwarten wir aus dem Internet einen Umsatz von 20 Millionen
Mark”, so Vorstand Gerhard Fischer.
Fazit: Das Namefinding für den Auftritt im Internet ist und bleibt ein entscheidendes Thema.

www.autoleasing.de

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Nicht ganz, aber ein bisschen: Springer ist jetzt Döpfner

Friede Springer übergibt die Macht an Vorstandschef Mathias Döpfner. Die Großaktionärin verkauft ihm…

Studien der Woche: Innenstädte, Online-Werbung, Klimaschutz

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Alexa, Mini-Drohnen, Videospiele: Die neuen Ideen von Amazon

Der "Echo"-Lautsprecher mit der Sprachassistentin Alexa an Bord haben Amazon eine führende Position…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige